Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Super-G-Rennen wegen Regen abgesagt
Sportbuzzer Super-G-Rennen wegen Regen abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 17.03.2011
Fällt ins Wasser: Die Super-G-Rennen der Damen und Herren am Donnerstag.
Fällt ins Wasser: Die Super-G-Rennen der Damen und Herren am Donnerstag. Quelle: dpa
Anzeige

Regen und Schneefall haben die erhoffte Aufholjagd von Skirennfahrerin Maria Riesch auf ihre Dauerrivalin Lindsey Vonn im Kampf um die Große Kristallkugel vorerst verhindert. Wegen anhaltenden Niederschlags und schlechter Wetterprognosen entschied die Jury, die Super-G-Rennen der Damen und Herren am Donnerstag beim Weltcup-Finale im schweizerischen Lenzerheide abzusagen. „Es ist ok, bei den Verhältnissen abzusagen, weil es keinen Sinn macht, ein ordentliches Rennen zu fahren“, sagte Riesch.

Da die Wettbewerbe ersatzlos entfallen, liegt die Doppel- Olympiasiegerin aus Partenkirchen vor dem Slalom am Freitag und dem abschließenden Riesentorlauf am Samstag in der Gesamtwertung weiter 27 Punkte hinter Vonn. Mit einem 17. Platz in der Abfahrt zum Auftakt des Weltcupfinals hatte Riesch erstmals in diesem Jahr die Führung abgegeben.

Vonn stand bereits zuvor als Siegerin der Disziplinwertung fest. Von sechs Weltcup-Super-G im WM-Winter hatte die Amerikanerin vier gewonnen, einmal war Riesch erfolgreich. Bei den Herren sicherte sich der Schweizer Didier Cuche durch den Rennausfall einen Tag nach dem Abfahrtstitel die zweite Kleine Kugel dieser Saison.

dpa