Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 1° wolkig
Thema B Bombenräumung Langenhagen

Bombenräumung Langenhagen

Immer wieder müssen Tausende Menschen in Hannover ihre Wohnung zeitweise verlassen, weil in ihrer Nachbarschaft eine Bombe entschärft werden muss. Woran sollte man denken, was sollte man einpacken? Wir haben die wichtigsten Dinge in einer Checkliste gesammelt.

01.10.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Aus der Stadt

Multimedia-Dossier zur Bombenräumung - So werden Blindgänger entschärft

Mehrmals im Jahr schreckt eine Nachricht die Menschen in der Region Hannover auf: Bombe gefunden! Immer wieder müssen dann Experten der Kampfmittelbeseitigung ausrücken, um die Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg zu entschärfen. Aber wie läuft eine Bombenräumung ab? Fragen und Antworten finden Sie in unserem Multimedia-Dossier.

04.12.2017

Am Flughafen ist am Montag bei Bauarbeiten ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Die 500-Kilo-Bombe soll noch in der Nacht unschädlich gemacht werden. Betroffen sind hunderte Hotelgäste.

05.12.2017

In Hannover sowie den umliegenden Kommunen werden immer wieder Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Regelmäßig müssen dann Tausenden Menschen ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Eine Übersicht zu den Blindgängerfunden der vergangenen Jahr.

04.12.2017
Anzeige

Abertausende Bomben wurden im Zweiten Weltkrieg über deutschen Großstädten wie Hannover abgeworfen. Mehr als 70 Jahre später sichten Experten noch immer alte Luftbilder, um Blindgänger zu lokalisieren. Ein Ende ihrer Arbeit ist nicht in Sicht.

04.12.2017

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Luftangriffe auf Hannover - "Der Stadt wurde das Gesicht weggeschnitten"

Zehntausende von Bomben gingen im Zweiten Weltkrieg auf Hannover nieder. 6782 Menschen fanden bei den etwa 125 Luftangriffen den Tod. Das Erbe des Krieges wird an diesem Donnerstag wieder greifbar – wenn mehr als 6000 Menschen wegen einer Blindgängerräumung ihre Wohnungen verlassen müssen.

Luftangriffe auf Hannover - "Der Stadt wurde das Gesicht weggeschnitten"

Zehntausende von Bomben gingen im Zweiten Weltkrieg auf Hannover nieder. 6782 Menschen fanden bei den etwa 125 Luftangriffen den Tod. Das Erbe des Krieges wird an diesem Donnerstag wieder greifbar – wenn mehr als 6000 Menschen wegen einer Blindgängerräumung ihre Wohnungen verlassen müssen.

Anzeige