Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Thema B Brexit

Brexit

EU-Unions-Chef Daniel Caspary rät zu Geduld mit den Briten – trotz des möglichen Wahlerfolges der Brexit-Befürworter bei den Europawahlen.

17.05.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Eigentlich sollte die Europawahl ohne Großbritannien stattfinden. Doch nun ist der Brexit aufgeschoben, die Briten stimmen mit ab. Brexitvorkämpfer Nigel Farage nutzt das für ein Comeback – und dürfte bei den Europawahlen in Großbritannien stärkste Kraft werden. Sein eigentliches Ziel: Die Macht in London.

17.05.2019

Soll Deutschland aus der EU austreten? Die AfD hat ihre Antwort auf diese Frage beim Wahl-O-Maten im Nachhinein noch einmal verändert. Das ist verwirrend für die Wähler. Aber es ist nicht das größte Problem mit der AfD und Europa, kommentiert Tobias Peter.

13.05.2019

Der britische Rechtspopulist Nigel Farage hätte gern über die anstehende Europawahl gesprochen. BBC-Mann Andrew Marr aber bevorzugte in seiner Sendung am Sonntagmorgen andere Themen. Was den Politiker aus der Fassung brachte.

12.05.2019

Trotzig, stark, erfolgreich: So sehen die meisten Briten ihre erste Königin der Moderne. Und so feiern sie den 200. Geburtstag von Queen Victoria – indem sie zugleich dem British Empire huldigen, ­das eng mit ihrem Namen verknüpft ist. Viele Brexiteers sehnen sich nach alter Größe. Kehrt das Imperium zurück?

11.05.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Auf ihrem Gipfeltreffen in Sibiu beschwören die Staats- und Regierungschefs der EU die Einigkeit. Doch das kaschiert nur den Streit um die Inhalte und das Personal. Das Geschacher um den nächsten EU-Kommissionspräsidenten hat begonnen.

09.05.2019

Auf den letzten Metern wollen es die Briten noch einmal wissen: Sie treten auf jeden Fall zur Europawahl an. Grund ist das andauernde Brexit-Chaos.

07.05.2019

Die konservative Premierministerin Theresa May bietet der Labour-Partei eine Zollunion bis 2022 an. Grund sind offenbar die starken Verluste bei den Kommunalwahlen. Gut so! – kommentiert Markus Decker

05.05.2019

Nach Verlusten bei den Kommunalwahlen wächst bei den Tories die Bereitschaft zum Kompromiss. Die Labour-Partei will eine dauerhafte Zollunion mit der EU. Die Premierministerin bietet nun eine Zollunion für drei Jahre an.

05.05.2019