Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 4° wolkig
Thema E Enke, Robert

Robert Enke

Hannover 96

Erinnerung an 96-Torwart - Robert Enke (1977-2009)

Für viele Fans in Hannover und auch deutschlandweit ist er unvergessen: Robert Enke. Heute jährt sich sein Todestag zum sechsten Mal. Der Torwart von Hannover 96 war der Liebling vieler Anhänger der "Roten". Am 10. November 2009 nahm er sich das Leben.

10.11.2015

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Das Benefizspiel der Fußball-Bundesligamannschaft Hannover 96 gegen den Oberligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder zugunsten der Robert-Enke-Stiftung (RES) wird am Mittwoch um 18 Uhr im August-Wenzel-Stadion, Kirchdorfer Straße 15, angepfiffen.

Jörg Rocktäschel 03.09.2015
Wissen

Langzeitstudie in Deutschland - Depressionen sind nach Enke-Suizid ein Thema

Das Thema Despression wird in Deutschland mit einer größeren Sensibilität behandelt als noch vor vielen Jahren. Ein Grund dafür ist nach Ansicht einer Langzeitstudie der Suizid von Nationaltorwart Robert Enke, der sich am 10. November 2009 in Neustadt das Leben nahm.

22.08.2015

Hannover 96 tritt am 2. September zu einem Benefizspiel zugunsten der Robert-Enke-Stiftung an. Die "Roten treten in Barsinghausen gegen den 1. FC Germania Egestorf/Langreder an. Der komplette Erlös soll an die Enke-Stiftung gehen.

21.08.2015

Fußball-Bundesligist Hannover 96 tritt am 2. September (Mittwoch) zu einem Benefizspiel zugunsten der Robert-Enke-Stiftung an. Die Partie gegen den Oberligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder wird in Barsinghausen ausgetragen.

21.08.2015

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Überregional

Deutsche Torhüter im Ausland - Mehr Tops als Flops

Frankfurts Kevin Trapp ist der derzeit letzte in einer langen Reihe deutscher Torhüter, die bei renommierten Fußball-Clubs im Ausland ihr Glück suchten. Einige feierten Erfolge, andere scheiterten.

08.07.2015
Fernsehen

Fünf Jahre nach Selbstmord von Robert Enke - ARD-Doku zeigt Thema Depression im Stadion

Eine ARD-Doku beleuchtet den tragischen Selbstmord Robert Enkes vor fünf Jahren – und die Folgen für den Fußball. Der Bericht am Sonnabend um 19 Uhr zeigt: Menschen mit psychischen Erkrankungen haben es in dem ganz auf Leistung und Ergebnisse fokussierten Profigeschäft immer noch schwer.

15.11.2014

Unter dem Hashtag #NotJustSad entwickelt sich bei Twitter seit einigen Tagen eine riesige Depressions-Debatte. Hunderte Betroffene machen ihrem Ärger über das Unverständnis für die Krankheit Luft und wirken der Tabuisierung entgegen.

13.11.2014

Der frühere Welttrainer Jupp Heynckes sieht den deutschen Profifußball fünf Jahre nach dem Selbstmord des damaligen Nationaltorhüters Robert Enke stärker für das Thema Depression sensibilisiert.

11.11.2014