Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema G Gefahrenlage in Hannover

Gefahrenlage in Hannover

Aus der Stadt

Informationsfluss nach Terrorwarnung - Große Verunsicherung durch Gerüchte im Internet

War Sprengstoff in einem Rettungswagen? Hat es in Laatzen eine Explosion gegeben? Wurde das Konzert der Söhne Mannheims abgebrochen? Diese Gerüchte verbreiteten sich am Dienstag schnell im Internet. Für die Behörden sind die sozialen Medien ein gutes Hilfsmittel – gleichzeitig aber auch eine Behinderung bei der Arbeit.

Hannah Suppa 21.11.2015

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Bundespolizei hat den Bereich rund um die Schließfächer im Hauptbahnhof am Mittwochvormittag kurzzeitig abgesperrt. Gegen 11.15 Uhr war über den Polizei-Notruf ein anonymer Anruf mit einer Bombendrohung eingegangen - es stellte sich jedoch als Fehlalarm heraus.

Tobias Morchner 18.11.2015

Für die B-Junioren des SV Ramlingen/Ehlershausen und deren Eltern sollte der Besuch des Länderspiels ein ganz besonderes Erlebnis werden. Dann kam alles anders. So haben die jungen Spieler des SV Ramlingen/Ehlershausen und deren Eltern die Absage des Länderspiels erlebt. HAZ-Sportredakteur Christian Purbs war mit seinem Sohn dabei.

Christian Purbs 18.11.2015

Der französische Botschafter in Berlin, Philippe Étienne, wollte sich das Länderspiel in Hannover ansehen. Er hat einen Gastbeitrag für die HAZ geschrieben – vor der Spielabsage. Wir veröffentlichen den Text dennoch, als Dokument der Verbundenheit von Frankreich und Deutschland im Kampf gegen den Terror.

18.11.2015

Aus einem trotzigen Akt der Solidarität wird in Hannover ein weiterer trauriger Abend im Zeichen des Terrorismus. Viel ist nicht klar in dieser Nacht, von der vor allem eines bleibt: Ohnmacht. Der Report von der Schreckensnacht in Hannover.

21.11.2015

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Polizei hat bislang weder Sprengstoff gefunden, noch jemanden festgenommen. Allerdings haben die Behörden ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen eines geplanten Sprengstoffanschlags eingeleitet – und hatten offenbar konkrete Hinweise auf verdächtige Personen in Hannover. Hier alle bisherigen Informationen im Überblick.

19.11.2015

Am Tag nach der Absage des Fußball-Länderspiels aufgrund eines drohenden Sprengstoffattentats sind noch immer viele Fragen offen. Was weiß die Polizei über den Anschlagsplan? Wer könnten die Täter sein? Wie sicher sind andere Großveranstaltungen in der Stadt? Der Abend zum Nachlesen im Nachrichtenticker.

10.02.2016

Terror in Paris

Eine Terrorserie hat Frankreich erschüttert. Zehn Monate nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" hat es an mehreren Orten in Paris erneut Anschläge gegeben. Mehr als 120 Menschen kamen ums Leben. Die Regierung hat den Ausnahmezustand erklärt.