Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 9° wolkig
Thema L Landtag

Landtag

Nach dem Austritt von Elke Twesten bei den Grünen und dem Verlust der rot-grünen Regierungsmehrheit hat sich Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil für Neuwahlen ausgesprochen - zuvor hatten das bereits die Fraktionsvorsitzenden von SPD und CDU, Johanne Modder und Björn Thümler, getan. 

05.08.2017

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Oppositionsparteien im niedersächsischen Landtag, CDU und FDP, fordern im Zuge der Vergabeaffäre den Rücktritt von Regierungssprecherin Anke Pörksen. Es gäbe Hinweise auf ein angeblich manipulatives Verhalten der SPD-Staatssekräterin, sagte der CDU-Abgeordnete Uwe Schünemann.  

31.07.2017

Was ist erledigt, was ist noch zu tun? Bevor in einem halben Jahr in Niedersachsen der Landtag gewählt wird, lohnt sich ein Blick auf die Erfolge und Schuldigkeiten der rot-grünen Landesregierung. Manches ist gelungen, andere Ziele wurden bislang nicht erreicht. Ein Blick auf die wichtigsten Punkte.

03.07.2017
Aus der Stadt

Nach Verzögerungen bei Umbau - Landtag soll im Oktober wiedereröffnen

Heller, schöner, moderner: Niedersachsens Landtag bereitet sich nach der fast beendeten Runderneuerung auf die Wiedereröffnung vor. Der millionenteure Umbau steht vor seinem Ende - nun wird gefeiert.

26.06.2017

Ein gutes halbes Jahr vor den Landtagswahlen hat die FDP einen ersten Entwurf für ihr Wahlprogramm vorgelegt. Schwerpunkte sind die Bildung, der digitale Wandel und die Gründer-Förderung. Die Partei erhofft sich bei der Wahl im Januar 2018 ein zweistelliges Ergebnis.

22.06.2017

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Jetzt prüft ein neunköpfiger Untersuchungsausschuss die Vergabe-Affäre im niedersächsischen Wirtschaftsministerium. Direkt zum Auftakt benennt der neue Ausschuss seine Zeugenliste. Den Anfang machen Wirtschaftsminister Olaf Lies und Regierungssprecherin Anke Pörksen.

21.06.2017

Die Regierung muss die Anfragen von Mitgliedern des Landtags nach bestem Wissen beantworten, heißt es in der Landesverfassung. Das ist manchmal mit erheblichem Aufwand verbunden - und die Zahl der Anfragen ist in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen.

18.06.2017

Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden sind in Niedersachsen laut Innenminister Boris Pistorius derzeit 66 islamistische Gefährder registriert. Rund die Hälfte von ihnen halte sich in Deutschland auf, die anderen seien aber entweder im Ausland oder vermutlich tot. Allerdings kann sich die Zahl der Personen täglich verändern.

15.06.2017

Auf dem Landesparteitag in Braunschweig hat die Partei Die Linke ihr Wahlkampf-Programm vorgestellt. Das Ziel ist klar: Mit einem Fokus auf sozialen Themen in den Niedersächsischen Landtag zurückzukehren. 

20.05.2017