Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 11° wolkig
Thema M Marktkirche

Marktkirche

Die Erinnerung an die Toten des Krieges steht im Zentrum des Volkstrauertages am Sonntag. In der Marktkirche wird Rolf Wernstedt, Ehrenvorsitzender des Volksbundes, die Gedenkrede halten.

20.11.2017

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Mit einem von Prof. Andor Izsák organisierten Konzert in der Marktkirche hat Hannover am Sonnabendabend dem Jahrestag der Reichspogromnacht gedacht. Vor 79 Jahren brannten in Deutschland die Syngagogen. In Hannover erinnert man mit synagogalen Gesängen und Trauergebeten an den 9. November 1938.

Saskia Döhner 14.11.2017

Im ehemaligen Café an der Marktkirche zieht Leben ein: Im Februar 2018 wird dort die erste Kindertagesstätte des Niedersächsischen Landtages eröffnet. Es gibt Platz für 30 Krippenkinder – 20 Plätze sind für Landtagsmitglieder und-mitarbeiter reserviert.

11.11.2017
Aus der Stadt

Ernst August von Hannover heiratet - Das müssen Sie über die Welfenhochzeit wissen

Heute werden Ernst August Erbprinz von Hannover und Ekaterina Malysheva in der Marktkirche getraut. Viele internationale Gäste sind bereits am Freitag angereist, am Abend wurde im Brauhaus Ernst August der Polterabend gefeiert. Was passiert heute? Wo wird das Paar zu sehen sein? Alle wichtigen Infos im Überblick.

30.08.2017

Ernst August von Hannover und seine zukünftige Frau bereiten sich auf die Hochzeit des Jahres vor – und lenken die Blicke auf ein hannoversches Projekt: Gäste sollen etwas für den Unterstützungskreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V. spenden.

Simon Benne 24.06.2017

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Geplant war eine Prozession zur Basilika St. Clemens - dann kam der Regen. Rund 2000 Katholiken feiern in der Marktkirche Fronleichnam. Das überfüllte Gotteshaus wurde auf diese Weise erstmals seit der Reformation von 1533 zum Schauplatz einer katholischen Fronleichnamsmesse.

Simon Benne 18.06.2017

Mehr als 200 Besucherinnen werden am 7. März zum dritten Frauenmahl in der Marktkirche erwartet. Erstmals sollen die „Tischreden zur Zukunft von Religion und Kirche“ dabei interreligiös gestaltet sein.

15.02.2017

Es war ein Abend der leisen, aber kraftvollen Töne: Bei einem Konzert mit dem Europäischen Synagogalchor unter der Leitung von Andor Izsák haben rund 800 Besucher in der Marktkirche an die Opfer der NS-Zeit erinnert. Landessuperintendentin Petra Bahr mahnte, die Erinnerung lebendig zu halten.

Simon Benne 31.01.2017

Mit einer multireligiösen Gedenkfeier in der Marktkirche haben Vertreter unterschiedlicher Religionen der Opfer des Anschlags in Berlin gedacht. Mit der bewegenden Zeremonie setzten die Konfessionen auch ein Zeichen der Verbundenheit untereinander.

Simon Benne 24.12.2016