Menü
Anmelden
Wetter Regen
20°/ 14° Regen
Thema M Merkel, Angela

Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Jahrestag des Überfalls von Nazi-Deutschland auf die Sowjetunion in ihrem Video-Podcast als „Anlass für Scham“ bezeichnet. „Wir sind zutiefst dankbar, dass so viele dieser Menschen uns die Hand zur Versöhnung gereicht haben“, sagte die CDU-Politikerin weiter. Am Dienstag jährt sich der Überfall Nazi-Deutschlands zum 80. Mal.

19.06.2021

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Nach monatelangen Videokonferenzen empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel erstmals wieder einen ausländischen Gast im Kanzleramt. Mit Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron spricht sie über den Umgang mit der Pandemie, das Verhältnis zu Russland und zur Türkei. Und die Niederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich in der Europameisterschaft spielt auch eine Rolle.

18.06.2021

In Großbritannien steigen die Infektionszahlen wegen der Delta-Variante stark an. Angesichts dessen hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für einen vorsichtigen Kurs in der Corona-Krise ausgesprochen. „Wir müssen einfach Schritt für Schritt und vorsichtig vorgehen“, sagte Merkel.

18.06.2021

Geht es nach Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), muss der Umstieg des Luftverkehrs aus erneuerbare Energien forciert werden. Merkel sprach sich etwa dafür aus, die Nutzung synthetischer Kraftstoffe weiter voranzutreiben. Lufthansa-Chef Carsten Spohr sagte: „Das werden wir nur gemeinsam mit dem Staat schaffen.“

18.06.2021
Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der neue israelische Ministerpräsident Naftali Bennet haben am Donnerstag miteinander telefoniert. Dabei hat Bennet die Kanzlerin nach Israel eingeladen. Außerdem bedankte er sich für die Unterstützung Deutschlands in der letzten Zeit.

17.06.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mahnt, mehr für den Schutz der globalen Artenvielfalt zu tun. Es gebe nichts zu beschönigen. Der Verlust habe „katastrophale Auswirkungen für uns alle weltweit“.

17.06.2021

Einen Sturm der Entrüstung hat die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten vor anderthalb Jahren ausgelöst. Bundeskanzlerin Angela Merkel äußerte sich damals auf einer offiziellen Pressekonferenz in Südafrika zum Thema. Deshalb beschäftigt sich jetzt das Bundesverfassungsgericht mit der Angelegenheit.

17.06.2021

Ihre Geschichtsbildung bezeichnet Angela Merkel als „nicht so toll“. In einem Online-Gespräch mit Schülern und Lehrern verweist sie auf den einseitigen Unterricht in der DDR. Deshalb höre sie manchmal Geschichtspodcasts, erzählt sie.

15.06.2021

Kurz vor Beginn des Nato-Gipfels in Brüssel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bedeutung des neuen Nato-Strategiekonzepts unterstrichen. „Das Konzept der Nato 2030 gibt eine Antwort auf all die Herausforderungen, vor denen wir stehen“, sagte Merkel. Sie nannte den Umgang mit Russland und China als zentrale Herausforderungen des Verteidigungsbündnisses.

14.06.2021
1
/
1
Anzeige