Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 4° heiter
Thema M Merkel, Angela

Angela Merkel

Entspannung im Erdgasstreit im östlichen Mittelmeer. Griechenland und die Türkei wollen an den Verhandlungstisch zurückkehren. Aber eine schnelle Einigung ist nicht in Sicht.

18.09.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Bundesregierung will rund 400 Flüchtlingsfamilien von den griechischen Inseln nach Deutschland holen. Als vernünftigen und humanitären Ansatz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den Kompromiss mit der SPD gelobt. Zugleich rechnete sie in scharfen Worten mit der Migrationspolitik der EU ab.

15.09.2020

Grüne, Linke, die SPD und mehrere Kommunen wollen, dass Deutschland nicht nur unbegleitete minderjährige Migranten aus Lesbos aufnimmt. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch. Der muss aber noch mit der SPD abgestimmt werden.

15.09.2020

Bei einem Festakt zum 70-jährigen Bestehen des Zentralrats der Juden hat sich Kanzlerin Angela Merkel besorgt über das Sicherheitsgefühl jüdischer Menschen in Deutschland geäußert. “Seit geraumer Zeit” seien “Rassismus und Antisemitismus” in der Gesellschaft wieder präsenter, sagte Merkel. Über Hass und Hetze, auch in sozialen Medien, dürfe niemals geschwiegen werden.

15.09.2020
Anzeige

Die EU-Spitzen und Bundeskanzlerin Angela Merkel konferieren mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Schnell wird klar: Die EU und China sind derzeit nicht kompatibel. Die Europäer dürfen sich trotz des aggressiven Auftretens Pekings nicht vom Kurs abbringen lassen, kommentiert Damir Fras.

14.09.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die große Koalition streitet über die Frage, ob und wenn ja, wie viele Flüchtlinge aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria in Deutschland aufgenommen werden sollen. Innenminister Horst Seehofer bremst die weitere Aufnahme, die SPD fordert per Ultimatum ein Einlenken der Union. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel äußert sich - allerdings ohne viel zu sagen.

14.09.2020

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich laut Berichten dafür ausgesprochen, mehr Flüchtlinge aus Moria aufzunehmen. Am Mittwoch trifft sich das Kabinett dazu. SPD-Chefin Saskia Esken hatte bereits vorab den Druck erhöht.

14.09.2020

Nach dem Kemmerich-Eklat in Erfurt im Februar nahm Bundeskanzlerin Angela Merkel aus Südafrika Stellung. Sie forderte, dass keine Mehrheiten mit der AfD gebildet werden dürften. Die Partei klagt dagegen, dass dieses Statement auf Regierungs-Websites veröffentlicht werden darf.

11.09.2020

Maßnahmen hätten im abgebrannten Flüchtlingscamp Moria auf Lesbos schon vor der Katastrophe getätigt werden müssen. Es stellt sich aber die Frage, ob es eine europäische Lösung geben wird oder ob Deutschland eigenverantwortlich handelt. Die Debatte ist in vollem Gange.

10.09.2020
Anzeige