Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 13° Regenschauer
Thema M Merkel, Angela

Angela Merkel

Unions­kanzlerkandidat Armin Laschet hat in der Hochwasser­katastrophe bislang nicht das beste Bild als Krisen­manager abgegeben. Gemeinsam mit Bundes­kanzlerin Angela Merkel besucht er das schwer beschädigte Bad Münstereifel. In Aussicht gestellt werden: Finanz­hilfen, einfache Antrags­formulare und eine schnelle Müll­abfuhr.

20.07.2021

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Unionskanzlerkandidat Armin Laschet sind gerade in Bad Münstereifel in NRW, das besonders von der Hochwasserkatastrophe betroffen ist. Beide versprechen unbürokratische Soforthilfen für die Opfer. Laschet kündigt Maßnahmen gegen den Klimawandel an.

20.07.2021

Am Wochenende hatte sich Kanzlerin Angela Merkel ein Bild von der Unwetterkatastrophe in Rheinland-Pfalz gemacht. Nun besucht sie erneut die Katastrophengebiete. Diesmal aber in NRW – gemeinsam mit Ministerpräsident und CDU-Kanzlerkandidat Laschet.

20.07.2021

Nach dem schweren Hochwasser in Schuld besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag das Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz. Während ihres gemeinsamen Besuchs mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer kommt es zu einem bewegenden Moment: Merkel reicht Dreyer die Hand. Die Geste löst zahlreiche Reaktionen im Netz aus.

19.07.2021
Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besuchte an diesem Sonntag die vom Hoch­wasser betroffenen Gebiete in Rheinland-Pfalz. Sie machte sich in der Eifelgemeinde Schuld, die besonders schwer von der Unwetter­katastrophe getroffen wurde, ein Bild von der Lage. Die Regierungs­chefin zeigte sich betroffen und versprach rasche Hilfen.

18.07.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Arbeitgeber haben vor einem nachlassenden Impftempo in Deutschland gewarnt. „Wir müssen aufpassen, dass wir das Erreichte nicht verspielen“, sagt BDA-Präsident, Rainer Dulger. Er schlägt vor, dass sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier oder Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor den 20-Uhr-Nachrichten an die Bürger wenden.

18.07.2021

Die massiven Regenfälle hören nicht auf. Am Samstagabend trafen schwere Unwetter Teile Bayerns, die Sächsische Schweiz und Österreich. Bundeskanzlerin Merkel will sich diesen Sonntag in der Eifel ein Bild von der verheerenden Hochwassersituation machen – hier gegen 14.30 Uhr im Livestream.

18.07.2021

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist mit der rheinland-pfälzischen Landesregierung über einen baldigen Besuch im Katastrophengebiet im Gespräch. Am Freitag nahm sie bereits an einer Videokonferenz des Krisenstabs teil. Die CDU-Politikerin sicherte nochmals die kurz- sowie langfristige Unterstützung des Bundes zu.

16.07.2021

Vier chaotische transatlantische Jahre sind vorbei, ihre Kanzlerschaft bald auch: Angela Merkels Besuch in Washington ist reich an Symbolen. Statt Cheeseburger in Georgetown gibt es Seebarsch im Weißen Haus. Und ganz ungewohnt offen sinniert die bald 67-Jährige über ihre persönliche Zukunft.

16.07.2021
1
/
1
Anzeige