Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
31°/ 19° Regenschauer
Thema P Pegida

Pegida

Der Dresdner Politikwissenschaftler Werner Patzelt gibt in Talkshows gern den Pegida-Versteher und beriet einst die AfD. Nun soll er das Wahlprogramm der sächsischen CDU schreiben – und damit AfD-Wähler zurück zur Union locken. Ein riskantes Spiel.

28.03.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

In Dresden soll es bei einem rechten Aufmarsch sowie einer Gegendemonstration wieder zu Behinderungen in der Medienberichterstattung gekommen sein. Die Dresdner Polizei nimmt dazu Stellung und geht jetzt den Vorwürfen nach.

17.02.2019

Die fremdenfeindliche Pegida-Bewegung in Dresden will sich nicht mit einer eigenen Partei an Wahlen beteiligen. Das kündigt ihr Gründer Lutz Bachmann an. Ein Politiker wird das ungern hören.

14.01.2019

André Poggenburg fehlt jeder politische Instinkt. Sein Ego aber ist groß - daher tritt er jetzt aus der AfD aus und wird Chef einer neuen Rechtspartei. Seinen einstigen Mitstreitern kann das eher helfen.

11.01.2019
Anzeige

Chemnitz ist zweieinhalb Monate nach dem Tod von Daniel H. und den Ausschreitungen immer noch eine zutiefst verunsicherte Stadt. Jetzt kommt – mit Verspätung – die Kanzlerin zu Besuch. Bricht der Hass wieder auf? Und wie kann die Stadt zusammenfinden?

16.11.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Seit fast vier Jahren demonstriert Pegida in Dresden. In dieser Zeit wurde in knapp 200 Verfahren gegen Redner und Teilnehmer der Bewegung ermittelt. Die Tatverdächtigen begingen Straftaten wie gefährliche Körperverletzung oder trugen verfassungsfeindliche Symbole.

05.10.2018

Pegida und ein Teil der AfD ermutigen Rechtsextremisten, ihre Ziele mit Gewalt durchzusetzen, befürchtet der Berliner Politologe Hajo Funke.

05.10.2018

Im Oktober 2015 demonstriert ein Pegida-Anhänger mit einem Galgen in Dresden – reserviert für die Bundeskanzlerin und ihren Vize. Später bietet er Miniaturen davon im Internet an. Ex-Außenminister Gabriel will das nicht hinnehmen, klagt – und bekommt Recht.

28.09.2018

Schnelles Verfahren, kurzer Prozess: Nach den rechtsgerichteten Demonstrationen ist das zweite Urteil gefallen. Der Angeklagte hatte den „Hitlergruß“ gezeigt. Die Richter verurteilten einen 34-Jährigen zu einer Haftstrafe. Das erste Urteil endete mit einer Bewährungsstrafe.

14.09.2018
Anzeige