Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 16° Regenschauer
Thema P Putschversuch in der Türkei

Seit dem Putschversuch im Jahr 2016 hat Präsident Erdogan die Medien in der Türkei fest im Griff: Die türkische Opposition kommt in Presse und TV kaum zu Wort. Erdogans Konkurrenten gehen also andere Wege.

22.06.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

In Deutschland können türkische Staatsbürger bereits ihre Stimme für die Präsidentschaftswahl in der Türkei abgeben, in der Türkei wird am 24. Juni gewählt. Für die Zeit danach hat Präsident Recep Tayyip Erdogan nun das Ende des Ausnahmezustandes in Aussicht gestellt, allerdings erst nach der Wiederwahl.

08.06.2018

Zwischen der Türkei und Griechenland knirscht es gewaltig: Athen will türkische Offiziere, die vor dem Regime geflohen sind, nicht an Ankara ausliefern. Die Regierung Erdogan tobt.

05.06.2018

Ein türkisches Gericht verhängt hohe Haftstrafen gegen Journalisten der regimekritischen Tageszeitung „Cumhuriyet“. Journalistenverbände werten das Urteil als Schande.

26.04.2018
Anzeige

Wie geht es nach dem Raketenangriff der Westmächte auf syrische Giftgasfabriken weiter? Diese Frage dürfte Nato-Chef Jens Stoltenberg bei seinem Besuch in der Türkei beschäftigen. Erdogans Politik hatte jüngst zu Spannungen geführt.

15.04.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die griechischen Behörden gewähren einem geflohenen türkischen Offizier Asyl. Ankara tobt und kündigt „Konsequenzen“ an. Die Drohung wirkt: Premier Alexis Tsipras will die Asylentscheidung annullieren lassen.

01.01.2018

Ihr Hunger nach Macht ist so groß wie ihr Regierungszeitraum. Doch nach dem Sturz von Simbabwes Langzeitpräsident Robert Mugabe scheinen nun auch andere alleinherrschaftlich geführte Länder Afrikas von einer Wechselstimmung erfasst zu werden. Stehen Afrikas autokratische Politkolosse nur noch auf tönernen Füßen?

29.11.2017

Es ist vorbei. Robert Mugabe hat sich bis zuletzt an die Macht geklammert. Doch ein Militärputsch leitete seinen Niedergang ein. Der Präsident gibt dem Druck von Militär, Parteikollegen, Opposition und Öffentlichkeit nach und stellt sein Amt zur Verfügung. Ein Nachfolger steht schon bereit.

21.11.2017

Nach den schwierigen Jahren 2015 und 2016 fängt die Türkei als Reiseland an, sich wieder zu erholen. Die meisten Touristen in Istanbul kommen aus dem Iran, Deutschland, Saudi-Arabien und Russland.

20.11.2017