Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
18°/ 11° stark bewölkt
Thema P Putschversuch in der Türkei

Mit Spannung verfolgten die Menschen in Simbabwe am Sonntag die Rede ihres langjährigen Präsidenten Robert Mugabe. Doch auf die erwartete Rücktrittserklärung verzichtet der 93-Jährige. Seine Kritiker riefen zu neuen Protesten auf.

19.11.2017

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Zehntausende Menschen haben in Simbabwe gegen den seit 37 Jahren regierenden Präsidenten Robert Mugabe demonstriert. In der Hauptstadt Harare forderten sie den Rücktritt des 93-Jährigen.

18.11.2017

Simbabwes Präsident Robert Mugabe steht nach dem Militärputsch weiter unter Hausarrest. Beobachter sehen „Krokodil“ Mnangagwa als seinen möglichen Nachfolger.

16.11.2017

Ein Putsch soll es angeblich nicht sein. Doch das Militär hat in Simbabwe zeitweise die Kontrolle an sich gerissen. Westliche Botschaften warnen ihre Staatsbürger. Nach fast 40 Jahren an der Macht scheint der greise Präsident Mugabe die Kontrolle zu verlieren.

15.11.2017
Anzeige

War er einer der Wortführer im Putschversuch vom vergangenen Jahr? Adil Ö. wird von der türkischen Regierung gesucht. Vermuteter Aufenthaltsort: Deutschland. Deshalb verlangt Außenminister Mevlüt Cavusoglu nun die Auslieferung des Theologen.

16.08.2017

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Nach dem Angriff auf einen venezolanischen Militärstützpunkt hat Staatschef Nicolás Maduro die Rebellen als Söldner und Terroristen bezeichnet. Maduro erneuerte seine Unterstellung, die Rebellen würden aus den USA und Kolumbien bezahlt. Bei dem Vorfall sind zwei der Angreifer getötet worden.

07.08.2017
Deutschland / Welt

Militärreformen in der Türkei - Erdogans Angst vor der Armee

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan baut das Militär um. Ehemalige Offiziere warnen bereits vor einer Islamisierung der zweitgrößten Nato-Armee.

04.08.2017

In der Türkei beginnt ein neuer Mammutprozess gegen mutmaßliche Putschisten. Sie werden von je zwei Polizisten ins Gericht geführt, aufgebrachte Demonstranten fordern bei ihrer Ankunft die Todesstrafe.

01.08.2017

An diesem Montag beginnt in Istanbul der Prozess gegen Journalisten und Verlagsmanager der Traditionszeitung „Cumhuriyet“. Sie stehen unter Terrorverdacht. Es drohen bis zu 43 Jahre Haft.

24.07.2017