Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schreibwettbewerb Antworten auf die wichtigsten Fragen
Thema S Schreibwettbewerb Antworten auf die wichtigsten Fragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 22.01.2016
Quelle: Alexander Körner

Wer kann mitmachen?
Der 13. HAZ-Schreibwettbewerb richtet sich an Schüler aus der Region Hannover ab der dritten Klasse. Es können Einzelbeiträge eingereicht werden, aber auch Texte, die gemeinsam geschrieben wurden. Dann müssen die Namen aller Autoren angegeben werden. Es gibt vier Alterskategorien:
Klasse 3 und 4
Klasse 5 und 6
Klasse 7 bis 9
Klasse 10 bis 13

Wie lautet das Thema?
Das Thema des ersten journalistisch geprägten Schreibwettbewerbs lautet „Fremd“ und nimmt damit eine politische, aktuelle Debatte auf.

Welche Form dürfen die Texte haben?
Reportage, Interview, Kommentar oder eine Kolumne sind möglich.

Wie lang dürfen die Texte sein?
Die Obergrenze liegt bei 9000 Zeichen inklusive Leerzeichen. Das entspricht 180 Zeilen bei 50 Zeichen pro Zeile.

 Wer bewertet die Texte?
Die Expertenjury setzt sich aus Mitgliedern der ZiSH-Redaktion, HAZ-Redaktion und weitere Journalismus-Experten zusammen. Die Jury trifft sich Anfang März, diskutiert die Texte und wählt den besten Beiträge aus. Den Vorsitz hat HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein.

 Wie kann ich teilnehmen?
Wer mitmachen möchte, kopiert seinen Text bis zum 28. Februar 2016 (der Einsendeschluss wurde verlängert!) in das digitale Webformular, das ihr hier findet. Dort stehen auch die vollständigen Teilnahmebedingungen. Nachfragen zum Wettbewerb beantwortet HAZ-Redakteur Jan Sedelies unter der E-Mail-Adresse jan.sedelies@haz.de.

Wann ist Einsendeschluss?
Einsendeschluss ist Sonntag, 28. Februar 2015 (Der Einsendeschluss wurde verlängert!). Bis dahin müssen die Texte über das Onlineformular an die Jury geschickt werden.

Was gibt es zu gewinnen?
Insgesamt 1000 Euro werden unter den Autoren der besten Beiträge vergeben. Außerdem gibt es Buchpreise, eine Einladung zur Siegerehrung, und vielleicht wird euer Text sogar in der HAZ abgedruckt.