Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/ -1° bedeckt
Thema S Streik in Hannover

Streik in Hannover

Weil ihnen das Angebot der Arbeitgeber zu wenig ist, sind am Dienstag rund 1000 Mitarbeiter von Großbanken in Hannover dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi gefolgt und in einen ganztägigen Warnstreik getreten. Die Beschäftigten fordern 6 Prozent mehr Gehalt.

18.06.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Gewerkschaft Verdi hat am Donnerstag mit einem massiven Warnstreik das öffentliche Leben in und um Hannover weitgehend lahmgelegt. Bestreikt wurden neben den Bussen und Bahnen der Üstra unter anderem die Müllabfuhr, die Bodenabfertigung am Flughafen, die städtischen Kitas sowie zahlreiche andere Einrichtungen der Stadt.

12.04.2018

Verdi hat für Donnerstag in Hannover und Umgebung zum Warnstreik aufgerufen. Dann sollen Mitarbeiter bei Üstra, Aha und in städtischen Kitas in den Ausstand treten. Wo ist mit Einschränkungen zu rechnen? Fahren die Stadtbahnen? Bleibt der Müll liegen? Alles, was Betroffene jetzt wissen müssen.

12.04.2018

Der Streik am Donnerstag das öffentliche Leben in Hannover lohm. Der Ausstand im öffentlichen Dienst hat sogar Auswirkungen auf das Abitur. Das Kultusministerium erlaubt einen späteren Beginn der Abiklausuren, damit alle Prüflinge von Beginn an teilnehmen. 

14.04.2018
Anzeige

Wegen der Warnstreiks im öffentlichen Dienst dürfen die für Donnerstag angesetzten Abiturklausuren zu einer späteren Uhrzeit starten. Die Abiturienten sollten trotzdem pünktlich zu den Prüfungen erscheinen.

11.04.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Am Donnerstag legen massive Warnstreiks den öffentlichen Nahverkehr in Hannover lahm. Auch die Üstra ist betroffen. Da viele Menschen auf das Auto umsteigen, wird es vermutlich auch auf vielen Straßen voll. Die HAZ möchte helfen – mit einer Mitfahrzentrale und dem „Roten Punkt“.

12.04.2018

Weil Beschäftigte des öffentlichen Dienstes streikten, blieben am Dienstag Dutzende Flieger in Bremen und Hannover auf dem Boden. Züge kamen verspätet an. Am Donnerstag sind unter anderem Üstra, Aha und städtische Kitas betroffen.

10.04.2018

Gigantische Mengen Abfall werden durch den Streik im öffentlichen Dienst in Hannover am Donnerstag nicht abgeholt. Damit die Städte sauber bleiben, sollten die Bürger den Müll erst gar nicht rausstellen, meint Aha.

12.04.2018

Vor der nächsten Tarifrunde für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes will die Gewerkschaft Verdi in Hannover ein „mächtiges Zeichen“ setzen. Am Donnerstag (12. April) sollen Üstra, Aha und städtische Kitas bestreikt werden.

05.04.2018