Menü
Anmelden
Thema Specials 125 Jahre Madsack Diese Momente mit der HAZ bleiben unvergesslich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 17.05.2018

Diese Momente mit der HAZ bleiben unvergesslich

1-3 53 Bilder

Die Leser der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) haben unterschiedliche Momente, die sie mit der Zeitung in Verbindung setzen. Wir haben solche "Zeitungsmomente" gesammelt.

Quelle: HAZ

„Seit mehr als vier Jahrzehnten beginnt kaum ein Tag für mich ohne meine Heimatzeitung, die HAZ. Das soll so bleiben. In diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und alles Gute für die zukünftige Entwicklung des Verlags!“ (Gerhard Schröder, ehemaliger Bundeskanzler und Ministerpräsident Niedersachsens)

Quelle: HAZ

„Im März 1972 berichtete die HAZ über einen ungewöhnlich großen Andrang von Kindern und Jugendlichen im Historischen Museum. Grund für den Zuspruch war eine Führung, die der damalige Museumsdirektor Helmut Plath speziell für junge Besucher anbot. Unter den Kindern befand ich mich damals als Achtjähriger. Meine HAZ hat meine Familie und mich damals ins Historische Museum gelockt. Danach habe ich kein Museum mehr ausgelassen. Meine Faszination für Stadt- und Landesgeschichte sowie für Museen und Kunst hat ihren Ursprung in den Berichten der HAZ. Ein großer Fan bin ich gerade von zeitgeschichtlichen Serien in der Zeitung. Die daraus entstehenden Bücher finden immer einen Platz in meinem Regal.“ (Stefan Schostok, Oberbürgermeister von Hannover)

Quelle: HENNING SCHEFFEN PHOTOGRAPHY
1-3 53 Bilder