Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Die Wulff-Affäre Bettina Wulff eröffnet Therapiezentrum
Thema Specials Die Wulff-Affäre Bettina Wulff eröffnet Therapiezentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 04.09.2012
Duderstadt

Soziales Engagement betreibe sie mit "Leidenschaft" nicht erst seitdem ihr Mann Bundespräsident wurde, sagte die Gattin von Ex-Bundespräsident Christian Wulff am Dienstag bei einem Symposium der Stiftung. Deshalb sei es ihr ein Anliegen gewesen, den Termin zusammen mit ihrem Gatten wahrzunehmen, betonte sie.

Das von Bettina Wulff eröffnete Therapiezentrum "Tabalugahaus" der Maffay-Stiftung soll kranken, behinderten und benachteiligten Kindern für erholsame Aufenthalte zur Verfügung stehen.

dapd

Neuer Gegenwind für Niedersachsens ehemaligen Ministerpräsidenten Christian Wulff (CDU): Insider bezweifeln, dass ihm die Aktivitäten seines damaligen Sprechers und engen Vertrauten Olaf Glaeseker für die umstrittene Lobby-Veranstaltung Nord-Süd-Dialog verborgen geblieben sind.

03.09.2012

Immer deutlicher wird: In der Affäre rund um Christian Wulff war der Regierungssprecher Olaf Glaeseker kein Einzeltäter.

Klaus Wallbaum 24.08.2012
Die Wulff-Affäre Siamesische Zwillinge im Zwist - Wulff geht auf Distanz zu Glaeseker

Olaf Glaeseker und ich sind ja wie siamesische Zwillinge“ – so sprach Christian Wulff einst über seinen langjährigen Sprecher und Berater.  Doch immer wieder erweisen sich in der Politik Beschreibungen der menschlichen Nähe als übertrieben. Schon das Stück Papier, das angeblich nicht zwischen Gerhard Schröder und Oskar Lafontaine passte, war eine glatte Erfindung.

Reinhard Urschel 15.08.2012