Menü
Anmelden
Thema Specials Hannover im Jahr 1968

Hannover im Jahr 1968

In den Aufbruchjahren wählte Hannover mit Herbert Schmalstieg einen Jungsozialisten zu Deutschlands jüngstem Oberbürgermeister. Eine unmittelbare Folge der hannoverschen Protestbewegung?

24.11.2018

Letzter Teil der großen HAZ-Serie über das Jahr 1968 und seine Folgen. Die Studentenbewegung zersplitterte, doch viele Menschen begannen, sich in Initiativen zu engagieren. Nicht die Revolution war das Ziel, sondern das bessere Leben vor Ort.

24.11.2018

Lehrverbot, Geldstrafen, Disziplinierung: Peter Brückner war der tragische Held der Studentenbewegung 1968.

24.11.2018

In Hannover ist wieder Weihnachtsmarkt-Zeit: Ob in der Altstadt rund um die Marktkirche, vor dem Bahnhof oder auf der Lister Meile – hier finden Sie alle Infos.

Das Buch „1968. Als die Revolte nach Hannover kam“ von Simon Benne und Gunnar Menkens ist erhältlich in allen HAZ-Geschäftsstellen, im Historischen Museum und im Buchhandel oder online bestellbar.

Auf unser Themenseite "Damals in Hannover" zeigen wir Ihnen zahlreiche historische Aufnahmen aus Hannovers Vergangenheit.

Weitere Artikel zum Thema