Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Springe Wie soll die Schullandschaft in Springe nun künftig aussehen?
Thema Specials Kommunalwahl 2011 Springe

ddffeegrtg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 05.05.2021


Der Zeitplan: Fragen und Antworten


<p class="mic-p" id="vorspann-desktop">Bitte klicken Sie auf die Fragen.</p>
<p class="mic-p" id="vorspann-mobile">Bitte tippen Sie auf die Fragen.</p>


Alles soll möglichst schnell gehen, einen konkreten Termin gibt es aber noch nicht. Bis zum 25. Mai lief die Nachfragebündelung, also die Sammlung der Kunden. Nun werden Bauanträge gestellt. Des Ausbau beginnt in der 2. Kaldenderwoche 2020. Alle Anschlüsse sollen dann innerhalb des Jahres 2020 online geschaltet werden. Die Arbeiten starten in Kleinburgwedel, dann geht es in der Reihenfolge Wettmar, Engensen und Thönse weiter. Parallel dazu wird das Netz in Fuhrberg verlegt.

<button class="accordion">Wo gibt es Informationen über den aktuellen Stand der Burgwedeler Vertragsabschlüsse?</button>
<div class="panel">
<p>Die Deutsche Glasfaser will darüber regelmäßig informieren - und über den aktuellen Stand <a href="http://haz.de/burgwedel/" target="_blank" class="mic-underline">berichtet die HAZ laufend auf der Burgwedel-Seite hier auf HAZ.de</a></p>
</div>

<button class="accordion">Wie erfahren Interessierte, ob ein Anschluss in ihrem Haus möglich ist?</button>
<div class="panel">
<p>Auf der Internetseite der Deutschen Glasfaser finden sie <a href="https://www.deutsche-glasfaser.de/glasfaser/verfuegbarkeitscheck/" target="_blank" class="mic-underline">einen Verfügbarkeitscheck,</a> den sie abrufen können.</p>
</div>

<button class="accordion">Können alle Häuser in Engensen, Fuhrberg, Kleinburgwedel, Thönse und Wettmar ans Glasfasernetz angeschlossen werden?</button>
<div class="panel">
<p>Auch wenn es Orte mit einem 100-prozentigen Anschluss gibt, spricht die Deutsche Glasfaser von Ausnahmen – dazu laufen weitere Gespräche mit der Stadt, um zu prüfen, ob das Unternehmen weitere Gebiete ausbauen kann. Das gilt auch für Oldhorst und Großburgwedel, beide Ortschaften sind derzeit nicht ins Programm aufgenommen.</p>
</div>
<div id="anker2"></div>

Seit 18 Uhr sind die Wahllokale geschlossen, bis 17 Uhr hatten bereits 40 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Zum Vergleich: Als Stefan Schostok im Jahr 2013 gegen Matthias Waldraff in die Stichwahl ging.

Die Auszählung live:

Hinweis: Die Grafiken zeigen den Zwischenstand der ausgezählten Stimmen und aktualisieren sich automatisch jede Minute.

Seit 18 Uhr sind die Wahllokale geschlossen, bis 17 Uhr hatten bereits 40 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Zum Vergleich: Als Stefan Schostok im Jahr 2013 gegen Matthias Waldraff in die Stichwahl ging, kamen nur 38,2 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne. Jetzt werden die Stimmen ausgezählt – alle aktuellen Zwischenstände sehen Sie hier.

Seit 18 Uhr sind die Wahllokale geschlossen, bis 17 Uhr hatten bereits 40 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Zum Vergleich: Als Stefan Schostok im Jahr 2013 gegen Matthias Waldraff in die Stichwahl ging, kamen nur 38,2 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne. Jetzt werden die Stimmen ausgezählt – alle aktuellen Zwischenstände sehen Sie hier.

Seit 18 Uhr sind die Wahllokale geschlossen, bis 17 Uhr hatten bereits 40 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Zum Vergleich: Als Stefan Schostok im Jahr 2013 gegen Matthias Waldraff in die Stichwahl ging, kamen nur 38,2 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne. Jetzt werden die Stimmen ausgezählt – alle aktuellen Zwischenstände sehen Sie hier.

Seit 18 Uhr sind die Wahllokale geschlossen, bis 17 Uhr hatten bereits 40 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Zum Vergleich: Als Stefan Schostok im Jahr 2013 gegen Matthias Waldraff in die Stichwahl ging, kamen nur 38,2 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne. Jetzt werden die Stimmen ausgezählt – alle aktuellen Zwischenstände sehen Sie hier.

Die Auszählung live:

Hinweis: Die Grafiken zeigen den Zwischenstand der ausgezählten Stimmen und aktualisieren sich automatisch jede Minute.

Stand der Auszählung:

Verfolgen Sie den Wahlabend hier im Liveticker:

Von HAZ