Menü
Anmelden
Thema Specials Landtagswahl Das Schattenkabinett des SPD-Wahlsiegers Stephan Weil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 21.01.2013

Das Schattenkabinett des SPD-Wahlsiegers Stephan Weil

1-3 8 Bilder

Die Hamburgerin Anke Pörksen soll niedersächsische Justizministerin werden. Die 46-Jährige arbeitet als Unterabteilungsleiterin in der Hamburger Bildungsbehörde.

Quelle: dpa

Olaf Lies soll Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr werden. Von Mai 2010 bis Januar 2012 war Lies Vorsitzender der Landes-SPD.

Quelle: dpa

Die Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt soll das Kultusministerium übernehmen.

Quelle: dpa
1-3 8 Bilder