Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 4° Regen
Umland

Bitte wählen Sie Ihren Ort aus Hannovers Umland:

Neustadt bis Burgwedel: Aktuelles aus dem Norden

Über einen Mangel an Baudenkmälern kann im Neustädter Land niemand klagen. Eines davon ist die Neue Schule in Mardorf, die vor 40 Jahren beinahe abgerissen worden wäre. Ein Rundgang gibt Einblicke, wie einst Schule im Dorf organisiert war

19.01.2021

Gesundheit und Infektionsschutz gehen in der Corona-Pandemie gerade vor. Das sehen auch Burgwedels Sportvereine so. Manch einer muss deshalb nicht nur die Jahresversammlung verschieben, sondern auch lang ersehnte Feste absagen.

19.01.2021
Anzeige

Die steigenden Infektionszahlen lassen jetzt auch die Gemeinde Isernhagen von Präsenzsitzungen absehen. Die Kommunalpolitiker tagen ab sofort per Videokonferenz. Bürger müssen jedoch übergangsweise noch ins Rathaus kommen, um die Entscheidungen auf Leinwand zu verfolgen.

19.01.2021

Burgdorf bis Sehnde: Aktuelles aus dem Osten

Der Lockdown trifft Uetzes Einzelhändler unterschiedlich hart. Einige warten dringend auf die Corona-Hilfen, die sie fürs Überleben brauchen. Andere gehen andere recht gelassen mit der augenblicklichen Situation um.

19.01.2021

Betonfertigteile führen an der Bahnstrecke Burgdorf-Celle zu Aufsehen. Sie gehören der Deutschen Reihenhaus AG, die damit bis Mitte März 38 bereits verkaufte Häuser am Duderstädter Weg errichtet.

19.01.2021

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Auseinandersetzung um die Ansiedlung eines Aldi-Logistikzentrums bei Lehrte-Aligse weitet sich aus. Erstmals hat sich jetzt der Betriebsrat des bisher in Sievershausen angesiedelten alten Verteilzentrums zu Wort gemeldet. Er erhebt schwere Vorwürfe gegen die Lehrter CDU.

19.01.2021
Anzeige

Laatzen bis Springe: Aktuelles aus dem Süden

Die B-3-Umgehung in Hemmingen ist vielen Anwohnern zu laut. Das soll sich ändern: Die neue Bürgerinitiative in Arnum will mit dem Verein „Wer Straßen sät ...“ die Lärmberechnungen prüfen lassen.

19.01.2021

Seit vier Monaten gilt in der Barbarastraße in Empelde eine Einbahnstraßenregelung – als Testphase, die sich aber schon bewährt hat. Denn vor der Grundschule herrscht nun weniger Verkehrsaufkommen.

19.01.2021

Für ihn ist es eine Selbstverständlichkeit: Zum 120. Mal hat der Pattenser Heinz-Hermann Bessel Blut beim DRK gespendet. Am Ende wurde er mit Geschenken überrascht.

19.01.2021

Bei Laatzens erster virtueller Gremiensitzung gab es diverse Tonschwierigkeiten, bei einer Abstimmung ging zudem kurzzeitig ein Ratsmitglied verloren. Unterm Strich ist die Premiere im Stadtentwicklungsausschuss am Montag aber durchaus gelungen.

19.01.2021

Wunstorf bis Gehrden: Aktuelles aus dem Westen

Die Straßenreinigungsgebühr sorgt in Barsinghausen einmal mehr bei vielen Grundstücksbesitzern für Verdruss. Die Bürger müssen die Gebühr rückwirkend für das Jahr 2020 entrichten – und haben dazu viel Informationsbedarf. Die Verwaltung hat eine Beratungshotline eingerichtet, an der zwei Pensionäre die Gemüter beruhigen sollen.

19.01.2021

Anwohner der Straße Burgfeld und angrenzenden Straßen fordern auf Plakaten die Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) für Gehrden. Sie fühlen sich ungerecht behandelt.

19.01.2021

Die Stadt Wunstorf verschickt in den nächsten Tagen Briefe an alle 3200 Einwohner, die zur Altersgruppe 80 plus gehören. Sie können ab dem 28. Januar einen Impftermin gegen das Coronavirus vereinbaren.

19.01.2021

Die Stadt Wunstorf ist irritiert, weil beim ersten Dialog zur Bahnstrecke Hannover-Bielefeld viele Kommunen einen trassennahen Ausbau gefordert haben. Das bestärkt sie in der Absicht, Wunstorfs Interessen deutlich zu vertreten.

19.01.2021
Anzeige

Weitere Artikel aus dem Umland

In Seelze-Letter sind viele Senioren in Sachen Corona-Impfung verunsichert. Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth schlägt nach Gesprächen bei einer Spendenübergabe den Einsatz von Impflotsen vor.

19.01.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

In Wennigsen sind aktuell 31 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das hat das Gesundheitsamt der Region Hannover mitgeteilt.

19.01.2021

Der langjährige stellvertretende Stadtbrandmeister von Barsinghausen, Werner Brandes, ist überraschend im Alter von 68 Jahren gestorben.

19.01.2021

Die Zahl der Corona-Infektionen in Gehrden ist am Dienstag leicht zurückgegangen. Dennoch bleibt die Stadt mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 289,7 Spitzenreiter in der Region Hannover.

19.01.2021
Anzeige

Die Stadt Hemmingen wird rund 1600 Senioren, die älter als 80 Jahre sind, anschreiben und über die Corona-Impfung informieren. Es kann auch noch ein zusätzliches Schreiben vom Land geben.

19.01.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der CDU-Politiker Konrad Haarstrich gehört seit 30 Jahren dem Sehnder Rat an. Dafür gab es jetzt die Ehrenmedaille vom Niedersächsischen Städtebund und die Urkunde der Stadt Sehnde. Der Dolgener blickt sogar auf eine noch etwas längere politische Karriere zurück.

19.01.2021

Die rot-rot-grüne Ratsgruppe setzt sich für eine Abschaffung der Nutzungsgebühren für den Schwimmunterricht im Gleidinger Lehrschwimmbecken ein. Die endgültige Entscheidung dazu in Kürze fallen.

19.01.2021

Der steile Anstieg der Corona-Infektionen in Laatzen vom Wochenende hat sich am Dienstag nicht fortgesetzt. Die Region meldet 100 Personen, die aktuell als infiziert gelten.

19.01.2021

Die Stadt Burgdorf sucht nach einem Betreiber für eine weitere Südstadt-Kita. Der Kinderschutzbund bewirbt sich erstmals um den Zuschlag. Auch AWO und DRK haben ihren Hut in den Ring geworfen.

19.01.2021