Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -5° wolkig
Umland

Bitte wählen Sie Ihren Ort aus Hannovers Umland:

Neustadt bis Burgwedel: Aktuelles aus dem Norden

Mit dem Aus für die berufliche Bildung an der Volkshochschule 2022 steht auch das Bestehen des Möbellagers am Bahnhof zur Debatte. Für Mitarbeiter und Kunden ist es mehr als nur ein Kaufhaus. Die Stadt sucht einen neuen Träger.

05.12.2019

Schüler der zehnten Klasse der IGS Langenhagen haben sich mit eigenen Firmen selbstständig gemacht. Nun haben sie bei einer Verkaufsmesse in der Schule ihre Produkte präsentiert.

05.12.2019

In Altgarbsen an der Ampel vor der Osterbergschule ist am Donnerstag eine Wasserleitung gebrochen. Der Wasserverband Garbsen-Neustadt hat die Trinkwasserversorgung in dem Bereich gestoppt. Gehweg und Teile der Straße sind spiegelglatt.

05.12.2019

Burgdorf bis Sehnde: Aktuelles aus dem Osten

Der neue Verein Ehemalige GymBu will eine alte, zwischenzeitlich eingeschlafene Tradition wieder beleben: Die einstigen Absolventen des Gymnasiums Burgdorf kommen am 26. Dezember zu einem Treffen zusammen – ab dem nächsten Jahr wird das Wiedersehen dann immer im September gefeiert.

05.12.2019

Damit die Kinder beim Weihnachtsmarkt in Uetze-Dedenhausen am Sonnabend Spaß haben, können sie mit der Kutsche fahren und Stockbrot backen. Zudem wird mit Aktionen Geld zur Förderung benachteiligter Kinder gesammelt.

05.12.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Von der Burgdorfer Straße bis zum Schachtacker soll sich ein neues Baugebiet erstrecken – darin sind sich Rat und Verwaltung in Uetze einig. Bevor die ersten Bagger rollen, muss die Gemeinde noch die Pläne ändern.

05.12.2019

Laatzen bis Springe: Aktuelles aus dem Süden

Wird in Hemmingen ein Deich gebaut oder reicht ein erweiterter Katastrophenschutz? Die vier Ratsfraktionen haben sich am Donnerstagabend im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt erstmals öffentlich positioniert.

05.12.2019

An der gefährlichen Kreuzung vor dem Rathaus in Empelde und an der Straße In der Beschen sollen Fußgänger und Radfahrer aus Ronnenberg künftig sicherer unterwegs sein. Verkehrsplaner empfehlen verschiedene Lösungen.

05.12.2019

Adventskranz, Stern und Weihnachtsbaum sind im Dezember in fast allen Kirchen zu sehen. In der Laatzener Arche jedoch fehlt derzeit der Stern. Grund: eine neue Richtlinie zur Arbeitssicherheit, die Arbeit auf Leitern nur noch bis zu fünf Metern Höhe erlaubt. Zu wenig für die Arche.

05.12.2019

Die Stadt Hemmingen hat für den 21. Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz wieder viele Attraktionen angekündigt. Neben einer Feuershow und Konzerten gibt es auch eine Premiere für die Kleinen: Das „Murmiland“ mit außergewöhnlichen Murmelbahnen.

05.12.2019

Wunstorf bis Gehrden: Aktuelles aus dem Westen

Keine langen Ladezeiten mehr: Vodafone-Kunden sind in Barsinghausen jetzt deutlich schneller im Internet unterwegs. Der Netzbetreiber hat eine neue LTE-Station in Großgoltern geschaffen.

05.12.2019

Nach zweijähriger Pause wird es in Gehrden endlich wieder einen Weihnachtsmarkt geben. Das Hüttendorf auf dem Marktplatz öffnet am 14. und 15. Dezember – und es gibt einige Neuheiten. Unter anderem die Veranstalter, die aus Altwarmbüchen kommen.

05.12.2019

Wunstorf will möglichst ab 2024 seinen Klärschlamm in einer Verbrennungsanlage in Hildesheim entsorgen können. Die Stadt hat sich dazu in der vergangenen Woche dem Unternehmen KNRN angeschlossen.

05.12.2019

Zum Gedenken an die Heilige Barbara, Schutzpatronin der Bergleute, hat der Förderverein Besucherbergwerk Klosterstollen am Mittwochabend wieder eine Barbarafeier im historischen Zechensaal in Barsinghausen ausgerichtet.

05.12.2019

Weitere Artikel aus dem Umland

Auch wenn es nur zwei Straßen in Ronnenberg gibt, die nach Frauen benannt sind: Die Politik hat jetzt mehrheitlich den Antrag der Grünen abgelehnt, im Neubaugebiet Nordost Straßen ausschließlich nach Frauen zu benennen. Der lokale Bezug sei wichtiger.

05.12.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Sie sind jetzt ganz offiziell „Heldinnen des Alltags“: Der Förderverein des Hölty-Gymnasiums Wunstorf hat Danuta Teschner und Petra Vollmer für ihre Untersützung in der Bibliothek und der Cafeteria geehrt.

05.12.2019

Der Laatzener Naturschutzbund sucht weitere Unterstützer. In den nächsten drei Wochen wird eine Gruppe von Studenten über die Arbeit der Laatzener Gruppe aufklären. Der Nabu weist darauf hin, dass das Team keine Spenden annehme.

05.12.2019

Die 22-jährige Hannah Salzig hat beim Wettbewerb um den Preis des Regionspräsidenten den zweiten Platz belegt. Die angehende Hotelkauffrau ist Auszubildende im Landhaus am See in Garbsen-Berenbostel.

05.12.2019

Ab Freitag ist in Barsinghausen die Ausstellung „Echte Körper on tour – Von den Toten lernen“ zu sehen. Im Zechensaal sind rund 200 Exponate – von Muskeln über Gehirne bis hin zum Skelett – aufgebaut.

05.12.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Das Haasenhof-Team lädt zum zehnten winterlichen Kunsthandwerker-Cafè ein. Besucher können sich am zweiten Adventswochenende auf hochwertige Handwerks-Stücke, Kunst und viel Musik freuen.

05.12.2019

Kein Advent in Hemmingen-Harkenbleck ohne die beliebten Krippenspiele – sie gehen mittlerweile ins 34. Jahr. Zwei von drei Aufführungen sind noch geplant, doch beide sind längst ausverkauft.

05.12.2019

Der geplante Diskussionsabend in Neustadt zum Thema Pflegekammer mit Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke wird nicht am 13. Dezember stattfinden, wie zuerst angekündigt. Mehmecke will ihn nachholen, sobald sie auch Fragen zur Beitragsfreiheit beantworten kann.

05.12.2019

Marcel Sieberer hat einen Ruf an eine Hochschule angenommen. Iris Tatjana Graef-Calliess wird als Ärztliche Direktorin seine Nachfolge in der Wunstorfer KRH-Psychiatrie antreten.

05.12.2019