Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/ 6° heiter
Umland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Bitte wählen Sie Ihren Ort aus Hannovers Umland:

Neustadt bis Burgwedel: Aktuelles aus dem Norden

Virtuelles Klavier, musikalische Früherziehung im Internet und Freiluftkonzerte vor Altenheimen: Auch während der Corona-Pandemie geht es bei der Musikschule Langenhagen um den richtigen Ton, wie Leiter Stefan Polzer berichtet.

19:00 Uhr

In diesem Jahr ist wegen der Corona-Pandemie vieles anders als gewohnt. Das betrifft auch das Osterfest. Die Kirchengemeinden in Burgwedel haben viele Angebote für all jene, die es trotzdem feiern möchten.

17:00 Uhr
Anzeige

Mit kleinen Liedern, Videos und Telefonaten sorgen die Tagesmütter in Isernhagen und Burgwedel dafür, dass die Kinder die vertrauten Gesichter auch während der Corona-Krise nicht vergessen. „Sie sind sehr kreativ“, sagt Isernhagens Sprecherin Svenja Theunert.

17:10 Uhr

Burgdorf bis Sehnde: Aktuelles aus dem Osten

Auf dem Wertstoffsammelplatz an der Schwanenburg in Lehrte haben Müllsünder etliche Säcke mit leeren Flaschen abgeladen – und das, obwohl die Glascontainer gar nicht voll waren. An der Wertstoffinsel am Westring sieht es ähnlich aus. Nun fordert Ratsfrau Helga Laube-Hoffmann erneut, dass die Stadt endlich etwas unternimmt.

18:30 Uhr

Viele Einrichtungen in Lehrte sind für den Publikumsverkehr geschlossen, aber dennoch telefonisch erreichbar. Andere Angebote haben trotz Corona weiterhin Bestand. Wir geben einen Überblick:

16:24 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bei der ersten Sonderausgabe der Lehrter Tafel während der Corona-Zeit hat am Mittwochvormittag weniger Andrang geherrscht als erwartet. Die Helfer hatten mit mehr als 200 Familien gerechnet, es kamen letztlich aber nur fast 80. Dank eines Aufrufs des Schulelternrates der Albert-Schweitzer-Schule Lehrte waren im Vorfeld etliche haltbare Lebensmittel gespendet worden.

17:02 Uhr
Anzeige

Laatzen bis Springe: Aktuelles aus dem Süden

Kein Sportbetrieb, dann braucht man auch keinen Mitgliedsbeitrag zahlen: So einfach ist es nicht. Sportvereine in Hemmingen appellieren an die Mitglieder, den Gemeinschaften die Treue zu halten und verweisen unter anderem auf die laufenden Kosten.

19:30 Uhr

Eltern aufgepasst: Die Grundschulen nehmen bald die Anmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 entgegen. Wir erklären, was Eltern beachten müssen, welche Dokumente mitzubringen sind und ob die Kinder bei der Anmeldung dabei sein müssen.

18:04 Uhr

Das Heimatmuseum Ronnenberg soll barrierefrei werden. 650.000 Euro sind für den Umbau im städtischen Haushalt vorgesehen, die Entwürfe sind fertig. Doch wann Teamleiter Cord Hennies seine Pläne in den politischen Gremien vorstellen kann, ist wegen der Corona-Krise ungewiss.

17:58 Uhr

Betriebe, die wegen der Corona-Krise in Schieflage geraten, können auf Kulanz bei der Stadt Laatzen hoffen: Die Verwaltung hat angekündigt, Steuerforderungen auf Antrag zu stunden und Vorauszahlungen zu senken.

17:31 Uhr

Wunstorf bis Gehrden: Aktuelles aus dem Westen

Den Betrieb der Kläranlage in Luthe am Laufen zu halten, hat für die Stadt Wunstorf höchste Priorität. Die Corona-Pandemie hat auch die Arbeit der Mitarbeiter verändert. Höhere Mengen an Abwasser fallen aber nicht an.

18:09 Uhr

Neue Fenster und Heizungen, frische Wandfarbe und LED-Lampen: Die Stadt Gehrden will den Sanierstau in den Betreuungseinrichtungen aufarbeiten und renoviert zurzeit fast alle Kitas in der Stadt und den Ortschaften. Dabei hat sie immer auch den Klimaschutz im Blick.

17:57 Uhr

Die Lehrer der Lisa-Tetzner-Schule in Barsinghausen haben eine Videobotschaft für ihre Schüler gedreht. Ihr Appell: Bleibt in Zeiten von Corona zu Hause, wir tun es auch.

15:42 Uhr

In der Corona-Krise muss auch die Volkshochschule Calenberger Land ihren Unterricht einstellen. Weil deshalb Gebühreneinnahmen fehlen, rechnet die Einrichtung mit monatlichen Fehlbeträgen von bis zu 120.000 Euro. Bleibt die Schließung nach Ostern bestehen, will sie ihr Online-Angebot deutlich erweitern.

11:59 Uhr
Anzeige

Weitere Artikel aus dem Umland

Das Abfallwirtschaftsunternehmen Aha beugt sich dem Druck der Bürger. Einige der Mitte März geschlossenen Wertstoffhöfe in der Region Hannover öffnen am Mittwoch nach Ostern wieder. Dort dürfen dann aber nur Gartenabfälle und Sperrmüll abgegeben werden.

16:44 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Etwas kurios ist es auf den ersten Blick schon: Weil es zu viele Freiwillige gibt, muss der für morgen geplante Blutspendetermin abgesagt werden. Denn aufgrund der Vielzahl an Spendern könnten die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen vor dem Hintergrund der Corona-Krise nicht eingehalten werden, sagt DRK-Sprecher Markus Baulke.

15:23 Uhr

Die Grüngutannahmestelle in Ingeln-Oesselse ist ab nächster Woche wieder geöffnet. Wie der Abfallentsorger Aha mitteilt, gelten ab Mittwoch, 15. April, wieder die regulären Zeiten. An diesem Tag ist die Einrichtung von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

15:10 Uhr

Der Wertstoffhof am Heinrich-Nordhoff-Ring in Garbsen-Berenbostel ist ab Mittwoch, 15. April, wieder geöffnet. Das hat der Betreiber Aha mitgeteilt. Das gilt auch für die Annahmestellen von Grüngut in Berenbostel und Frielingen.

14:52 Uhr
Anzeige

Auch wenn die Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie ausfallen, so sind Interessierte aus Barsinghausen dennoch an die Thomaskirche eingeladen. Die Kirchengemeinde Bördedörfer öffnet ihren Ostergarten. Dort können Kinder sich auf süße Überraschungen freuen.

14:42 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Landwehrkreisel in Hannover-Ricklingen ist zurzeit komplett gesperrt. Das hat nicht nur Auswirkungen auf den Verkehr auch in Hemmingen, sondern ebenfalls auf Verkehrsschilder. Was manchen irritieren mag: Die Fahrtrichtung Nienburg ist jetzt ausgeschildert.

14:00 Uhr

Die Polizei hat am Dienstag zwei Gruppen aufgelöst, die sich trotz Kontaktverbots auf dem alten Uetzer Friedhof und am Moorgartenweg in Hänigsen getroffen hatten. Auf die acht Männer kommen nun Ordnungswidrigkeitsverfahren zu.

14:03 Uhr

Auch Blumenläden dürfen trotz Corona-Krise seit Sonnabend wieder öffnen. Die Nachricht erreichte Floristen wie Björn Schlote aus Garbsen überraschend – er bedient nun hinter Plexiglas und mit Abstand.

14:00 Uhr

Das Sehnder Rathaus hat wegen der Corona-Pandemie seine Homeoffice-Arbeitsplätze ausgeweitet. Fast ein Viertel der 130 Beschäftigen arbeitet derzeit von zu Hause aus.

13:24 Uhr