Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen 120 kleine Handballer spielen die Europameisterschaft nach
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: 120 kleine Handballer spielen die Europameisterschaft nach

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:14 31.01.2020
Am Ende steht der EM-Move für alle Teilnehmer: HVB-Trainerin Ulrike Schulze bringt die Grundschüler in Bewegung. Quelle: Privat
Anzeige
Barsinghausen

Der Handballverein Barsinghausen (HVB) hat mit Jungen und Mädchen aus sieben Barsinghäuser Grundschulen die wenige Tage zuvor beendete Handball-Europameisterschaft in einem Turnier nachvollzogen. Die sogenannte Grundschul-EM war ein voller Erfolg: Rund 120 kleine Handballer aus fast allen Barsinghäuser Ortsteilen nahmen an dem Wettbewerb teil.

Mit Bussen wurden die Grundschüler eingesammelt und in die Glück-Auf-Halle zum Schauplatz des Turniers gefahren. Die Handballspiele wurden im kindgerechten 4+1-Modus mit jeweils vier Feldspielern plus Torwart ausgetragen. Das rund 20-köpfige Helferteam des HVB hatte für zusätzliche Abwechslung gesorgt: Außer den Handballspielen hatten die kleinen Sportler auch noch einen Vielseitigkeits- und Geschicklichkeitsparcours sowie eine Sprintstaffel zu absolvieren. Die Ergebnisse der Übungen wurden in die Abschlusswertung einbezogen.

Handballer aus sieben Barsinghäuser Grundschulen treten bei der Grundschul-EM gegeneinander an. Quelle: Privat

Nach Vor- und Finalrunde gab es bei den Jungen gleich zwei Siegerteams mit jeweils 23 Punkten: die Wilhelm-Stedler-Schule, die im Trikot von Serbien angetreten war, sowie die Adolf-Grimme-Schule in den Farben von Österreich. Den dritten Platz belegte das Team der Wilhelm-Busch-Schule (18 Punkte) vor der Ernst-Reuter-Schule (16 Punkte) und der Astrid-Lindgren-Schule (14 Punkte). Bei den Mädchen siegte die Wilhelm-Stedler-Schule, deren Sportlerinnen in die Rolle von Ungarn geschlüpft waren, deutlich mit 27 Punkten. Zweiter wurde die Ernst-Reuter-Schule (Dänemark, 22 Punkte) vor der Grundschule Groß Munzel (Frankreich, 21 Punkte), der Adolf-Grimme-Schule (12 Punkte) und der Wilhelm-Busch-Schule (11 Punkte).

Ehrenamtliche Helfer aus den Reihen des Handballvereins Barsinghausen betreuen die sportlichen Grundschüler und sorgen auch für Verpflegung. Quelle: Privat

Lesen Sie auch

Von Andreas Kannegießer

In unserer Serie „Eine Stunde mit ...“ treffen wir Menschen aus Barsinghausen. Heute: Heidi Rogge, eine der Leiterinnen der Barsinghäuser Tafel. Sie erzählt, warum es für sie nicht in Frage kommt, den Ruhestand beim Nichtstun zu genießen und warum sie ihre Freizeit lieber einem guten Zweck widmet.

31.01.2020

Die Stadt muss eine weitere Verzögerung bei ihrem Nothilfeplan zum Bau neuer Kinderbetreuungseinrichtungen hinnehmen. Es gab Probleme rund um die komplexe Ausschreibung der neuen Kitas in Containerbauweise.

31.01.2020

Gelungene Doppelpremiere: Die Musical-AG der Grundschule Groß Munzel hat am Donnerstag ihr neues Stück präsentiert. Dabei kam zum ersten Mal eine mit Spenden finanzierte Verstärkeranlage zum Einsatz.

04.02.2020