Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Corona: 38 neue Infektionen in Barsinghausen
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: 38 neue Corona-Infektionen am 11. Januar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 11.01.2021
Der Inzidenzwert in Barsinghausen liegt bei 168,6. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Barsinghausen

Die Coronavirus-Infektionen steigen in Barsinghausen wieder rasant. Über das Wochenende haben sich 38 Menschen in Barsinghausen neu angesteckt. Gleichzeitig sind seit Freitag elf Einwohner aus der Statistik herausgefallen, weil sie als genesen gelten. Als aktuell infiziert gelten 110 Personen – und damit 27 mehr als am Freitag, wie das Gesundheitsamt der Region Hannover am Montagmittag mitteilt. Der Inzidenzwert ist in Barsinghausen sprunghaft sehr stark gestiegen – von 68,6 am Freitag auf 168,6 am Montag.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist eine wichtige Grundlage für die Einschätzung der Entwicklung der Corona-Pandemie. Der Wert bildet die Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen ab. Die Inzidenzwert für die Region Hannover liegt aktuell bei 163.

Anzeige

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich in Barsinghausen insgesamt 520 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt.

Von Jennifer Krebs