Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen 39-Jähriger stiehlt Bier im Supermarkt
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: 39-Jähriger stiehlt Bier im Supermarkt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:08 22.03.2020
Symbolbild Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Barsinghausen

Ärger um vier Bierflaschen: Die Polizei ist am Sonnabend gegen 9.30 Uhr wegen eines Ladendiebstahls zum Lidl-Markt an der Steinklippenstraße gerufen worden. Ein 39-Jähriger war an der Kasse vorbeigegangen, ohne die vier Bierflaschen zu bezahlen, die er zuvor in den Innentaschen seiner Jacke verstaut hatte. Nachdem er die Flaschen auf Ansprache der Verkäuferin herausgegeben hatte, versuchte er, das Gelände zu verlassen. Mehrere Mitarbeiter konnten ihn jedoch auf dem angrenzenden Parkplatz des Obi-Baumarktes stellen und festhalten, bis die Polizei eintraf. Der Wert des Diebesgutes: 2,20 Euro.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Barsinghausen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sarah Istrefaj

Diebe haben sich in der Nacht zum Sonnabend erfolgreich an einem Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht. Sie interessierte allerdings nur das Geld, nicht aber die Zigaretten.

22.03.2020

Blut zu spenden ist weiterhin möglich – und nötig, denn die Ressourcen werden knapp. Bei den nächsten Blutspendeterminen in Barsinghausen erwarten die Blutspender angesichts der Corona-Krise noch schärfere Hygienevorschriften – und Lunchpakete statt ein Büfett.

21.03.2020

Die Mariengemeinde Barsinghausen will mit kreativen Ideen der Isolation entgegenwirken: Unter anderem werden Andachten online gestellt, und die Gemeinde bietet einen Einkaufsservice an.

21.03.2020