Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Autofahrer mit 1,37 Promille gestoppt
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Autofahrer mit 1,37 Promille gestoppt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 22.12.2019
Symbolbild Quelle: imago images / Ralph Peters
Anzeige
Hohenbostel

Wegen Alkohol im Straßenverkehr muss sich jetzt ein 55-Jähriger verantworten. Bei einer Verkehrskontrolle stoppten Beamte des Polizeikommissariats Barsinghausen den Autofahrer am Sonnabend gegen 20.30 Uhr auf der Nenndorfer Straße. Dabei fiel ihnen auf, dass der Mann alkoholisiert war. Mit einem Atemalkoholtest ermittelte die Polizei einen Wert von 1,37 Promille. Daraufhin wurde außerdem eine Blutprobe entnommen. Sein Auto musste der Mann stehen lassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Weitere Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Sarah Istrefaj