Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Calenberger Landsommer bietet wieder Führungen an
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Calenberger Landsommer bietet wieder Führungen an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 02.06.2020
Unendliche Weiten: Das Calenberger Land hat viel Schönes zu bieten. Nach den neuen Corona-Lockerungen sind Gästeführungen wieder erlaubt. Quelle: privat
Anzeige
Barsinghausen

Der Arbeitskreis „Gästeführung im Calenberger Land“ bietet wieder Führungen an – wenn auch unter Auflagen. So dürfen an jeder Tour des Calenberger Landsommers höchstens neun Leute teilnehmen, jeder Teilnehmer muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen und zum anderen ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Alle Gäste müssen sich vorher anmelden.

Direkt bei Gästeführern anfragen

Wer wissen will, welche Führungen aus dem Programm aktuell stattfinden, wird gebeten, direkt bei den Gästeführern anzufragen. Weitere Auskünfte zum Calenberger Landsommer gibt es bei Constanze Kanz, die telefonisch unter (0176) 61201738 und per E-Mail an constanze.kanz@gmail.com zu erreichen ist. Informationen bekommt man außerdem im Internet auf www.calenberger-landsommer.de.

Anzeige

20 Jahre Arbeitskreis

Seit 20 Jahren gibt es den Arbeitskreis „Gästeführung im Calenberger Land“. Die Ländliche Erwachsenenbildung Hannover unterstützt den Arbeitskreis und fördert die Ausbildung der Gästeführer. Aktuell sind es 29.

Lesen Sie auch

Von Jennifer Krebs