Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Corona in Barsinghausen: Sieben neue Fälle übers Wochenende
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Das sind die Corona-Zahlen vom 25. Mai 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 25.05.2021
Die Inzidenz in Barsinghausen liegt bei 31,4.
Die Inzidenz in Barsinghausen liegt bei 31,4. Quelle: xcitepress via www.imago-images.de
Anzeige
Barsinghausen

In Barsinghausen haben sich über das lange Pfingstwochenende sieben Menschen neu mit dem Coronavirus angesteckt. Gleichzeitig sind sieben Einwohner aus der Statistik herausgefallen, weil sie als genesen gelten. Damit sind aktuell 50 Menschen in Barsinghausen mit Covid-19 infiziert, wie das Gesundheitsamt der Region Hannover am Dienstagmittag mitteilte. Das sind genauso viele wie am Freitag.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich in Barsinghausen insgesamt 1052 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Der Inzidenzwert ist deutlich gesunken – von 60,0 am Freitag auf 31,4 am Dienstag. Der Inzidenzwert für die Region Hannover liegt aktuell bei 47,0, für Nachbarlandkreis Schaumburg bei 55,8.

Lesen Sie auch: Testpflicht und wechselhaftes Wetter bremsen Wiedereröffnung der Außengastronomie 

Das Robert-Koch-Institut weist darauf hin, dass aufgrund des Feiertags bei der Interpretation der Fallzahlen zu beachten ist, dass an Feier- und Brückentagen weniger Personen einen Arzt aufsuchen, wodurch auch weniger Proben genommen und weniger Laboruntersuchungen durchgeführt werden. Dies führt dazu, dass weniger Erregernachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden.

Von Jennifer Krebs