Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Egestorfer bekommen Brötchen geschenkt
Umland Barsinghausen Egestorfer bekommen Brötchen geschenkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:47 27.03.2019
Stadtwerke und Grundeigentümerverein verschenken wieder frische Brötchen. Quelle: dpa
Anzeige
Egestorf

In einer Gemeinschaftsaktion überraschen der Haus- und Grundeigentümerverein sowie die Stadtwerke Barsinghausen am Sonntag, 31. März, die Einwohner des Egestorfer Neubaugebietes zwischen Kreuz- und Wellenkamp sowie der Siedlung Höhenluft mit einer Brötchen-Aktion: Pünktlich zur Frühstückszeit hängen Leinenbeutel mit ofenfrischen Brötchen und mit Informationsmaterial der beiden Kooperationspartner an den Haustüren.

Damit wiederholen Verein und Stadtwerke eine erste Werbeaktion vor wenigen Wochen im Barsinghäuser Neubaugebiet Am Bullerbach. „Wir wollen den Leuten am Sonntagmorgen eine Freude mit den Brötchen bereiten. Außerdem geht es darum, neue Mitglieder und Kunden zu werben“, erläutert Vorstandsmitglied Walter Krull vom Verein der Haus- und Grundeigentümer. Weitere Brötchen-Aktionen seien für den Herbst vorgesehen.

Anzeige

Von Frank Hermann

Michael Huschenhöfer, Leiter des Fachdienstes Bauverwaltung, hat in der Mitgliederversammlung von Haus und Grund am Dienstagabend die neue Gebührensatzung für Straßenreinigung und Winterdienst erläutert.

30.03.2019

Juso-Bundesvorsitzender Kevin Kühnert diskutiert auf Einladung des Forums für Politik und Kultur mit Barsinghäusern über das Thema „Krise des politischen System – eine Bedrohung für unsere Demokratie?“

27.03.2019

Drei Polizisten haben am Mittwochmorgen gezielt ältere Menschen vor der Filiale der Deutschen Bank in Barsinghausen angesprochen – und vor kriminellen Maschen von Trickbetrügern gewarnt.

27.03.2019