Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Einbrecher dringen in Egestorf in zwei Häuser ein
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Einbrecher schlagen in Egestorf zwei Mal zu

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 27.11.2019
Wer hat die Einbrecher beobachtet? Die Polizei sucht nach Zeugen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Egestorf

Einbrecher sind am Dienstag in Egestorf in gleich zwei Einfamilienhäuser eingebrochen. Die Täter sind zwischen 6 und 18.15 Uhr in ein Reihenendhaus im Bert-Brecht-Weg eingebrochen, indem sie die Terrassentür an der Hinterseite des Hauses aufgehebelt haben. Ob sie Beute machen konnten, kann laut Polizei derzeit noch nicht gesagt werden.

Zwischen 11.15 und 18.30 Uhr sind Einbrecher zudem in ein Reihenendhaus an der Heinrichstraße eingedrungen. Die Täter versuchten hier zunächst die Terrassentür aufzuhebeln. Doch aufgrund der dort montierten stabilen Verriegelung scheiterte der Versuch. Der oder die Täter konnten anschließend jedoch ein anderes Fenster aufhebeln und in das Haus eindringen. Dort öffneten sie laut Polizei „diverse Behältnisse“ und durchsuchten diese. Auch hier kann derzeit nicht gesagt werden, ob Beute gemacht wurde.

Anzeige

Aufgrund der Nähe der beiden Tatorte zueinander geht die Polizei davon aus, dass die Taten vom gleichen Täter begangen wurden.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Barsinghausen unter Telefon (05105) 5230 in Verbindung zu setzen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Barsinghausen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Lisa Malecha

Anzeige