Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Fundbüro versteigert Fahrräder
Umland Barsinghausen Fundbüro versteigert Fahrräder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 15.04.2019
Das Fundbüro versteigert ab Sonntag Fahrräder. Quelle: Fabian Sommer/dpa
Barsinghausen

Wer noch ein Fahrrad braucht, der kann bei der Stadt günstig eins erwerben: Das Fundbüro startet mit Online-Versteigerung von Fundsachen.

Ab Sonntag, 14. April, versteigert das Fundbüro der Stadt Barsinghausen online die nächste Versteigerung von Fundsachen. Das Portal ist ab Auktionsbeginn um 12 Uhr freigeschaltet. Sie endet am Sonntag, 28. April, um 19 Uhr. Es werden diesmal nur Fahrräder angeboten. In den einzelnen Auktionen sind die jeweiligen Fundgegenstände beschrieben. Nach telefonischer Anmeldung unter (05105) 774-2347 können sie im Bürgerbüro, Deisterplatz 2, besichtigt werden.

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Calenberger Cultour und Co. holt die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ an den Deister. Die Aufführung am Mittwoch, 1. Mai, beginnt um 20 Uhr im Theater am Spalterhals.

13.04.2019

Der Parkplatz auf der Höhe des Nienstedter Passes ist bereit für die Ausflugssaison: Das Forstamt Saupark hat die Fläche sanieren lassen.

12.04.2019

Barsinghausen ist nicht unbedingt reich gesegnet mit unverwechselbaren, gemütlichen und dabei noch qualitativ hochwertigen Gastronomiebetrieben. Ab morgen ist die Innenstadt um ein kleines Café ärmer.

12.04.2019