Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Hier brennen im Calenberger Land die Osterfeuer
Umland Barsinghausen Hier brennen im Calenberger Land die Osterfeuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 16.04.2019
Osterfeuer sind bei der Bevölkerung sehr beliebt. Quelle: Archiv
Calenberger Land

Osterfeuer sind seit Jahrzehnten ein beliebter Brauch am Ende der Karwoche. Auch im Calenberger Land werden – zumeist von den Freiwilligen Feuerwehren – wieder zahlreiche Feuer entzündet. Hier ein Überblick:

Barsinghausen:

Gründonnerstag, 18. April:

Holtensen: Ortsfeuerwehr Holtensen, ab 19 Uhr, Feldmark in der Verlängerung der Straße „Bultfeld“.

Nordgoltern: Ortsfeuerwehr Nordgoltern, ab 18.30 Uhr, Grabenfeld 1, Hof Blume.

Ostersonnabend, 20. April:

Barrigsen: Ortsfeuerwehr Barrigsen, ab 19 Uhr, Verlängerung der Straße „Zum Holze“ in östliche Richtung.

Barsinghausen: Ortsfeuerwehr Barsinghausen, ab 18.30 Uhr, am Feuerwehrhaus Barsinghausen, Egestorfer Straße 26. Die Feuerwehr bietet ein buntes Rahmenprogramm. Es gibt von 16.30 bis 20 Uhr eine Hüpfburg, das Kinderfeuer wird bereits um 16.30 angezündet. Zudem werden um 17 und um 18 Uhr Führungen durch das Gerätehaus angeboten.

Barsinghausen: Jugendpflege Stadt Barsinghausen, ab 16 Uhr, auf der Rasenfläche Spielplatz Klein Basche. Die große Ostereiersuche für Kinder von vier bis zwölf Jahren beginnt um 16:30 Uhr. Gegen 18:30 Uhr wird das Osterfeuer entzündet. Um 23 Uhr wird die Veranstaltung beendet und das Feuer gelöscht.

Eckerde: Heimatverein Eckerde, ab 18 Uhr, östlich des Bolteweges vor dem Feld Mühlenkamp der Familie von Heimburg.

Egestorf: Gasthaus Reinecke, ab 19 Uhr, Gelände hinter der Gaststätte.

Göxe: Feuerwehrgerätehaus Göxe, ab 18 Uhr, Levester Straße 12.

Großgoltern: Ortsfeuerwehr Großgoltern, ab 18.30 Uhr, Hauptstraße 70, Gelände am Freibad Goltern.

Groß Munzel: Ortsfeuerwehr Groß Munzel, ab 18 Uhr, Am Steinhof 8, Spielplatz hinter der Grundschule.

Hohenbostel/Winninghausen: Ortsfeuerwehr Winninghausen, ab 18.30 Uhr, Festplatz „Am Geistfeld“.

Kirchdorf: Ortsfeuerwehr Kirchdorf, ab 18.30 Uhr, Wemelstraße, Nähe Friedhof.

Stemmen: Ortsfeuerwehr Stemmen, ab 18.30 Uhr, Am Steinbruch.

Wichtringhausen: Ortsfeuerwehr Wichtringhausen, ab 19 Uhr, Wichmarstraße 53 (Feuerwehrhaus).

Ostersonntag, 21. April:

Bantorf: Ortsfeuerwehr Bantorf, ab 18.30 Uhr, Schulhofbolzplatz.

Landringhausen: Ortsfeuerwehr Landringhausen, ab 18.30 Uhr, nordwestlich der Niedernfeldstraße, Flurbereich Das niedere Feld.

Wennigsen:

Gründonnerstag, 18. April:

Sorsum: Ortsfeuerwehr Sorsum, Maschweg (Verlängerung zur Dorfstraße), ab 19.30 Uhr. Bewirtung mit Bratwurst, Pommes und diversen Getränken in Sichtweite an der Scheune von Bauer Wöltje statt.

Ostersonnabend, 20. April:

Wennigsen: Schützenplatz, ab 18 Uhr.

Argestorf: Verlängerung Im Sattenkamp, ab 18 Uhr.

Bredenbeck: Verlängerung Schulweg, ab 18:30 Uhr.

Degersen: Feuerwehr Degersen, Verlängerung Neuer Hagen. Ab 18 Uhr begrüßt die Feuerwehr Gäste auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses am Neuen Hagen. Für das leibliche Wohl (Getränke, leckeres vom Grill, Pommes, Folienkartoffeln) ist gesorgt. Das Osterfeuer wird mit Einbruch der Dunkelheit entzündet.

Evestorf: Verlängerung Zum Rießenfelde, ab 19:30 Uhr.

Ostersonntag, 21. April:

Holtensen: Landjugend Holtensen, Verlängerung Lüderser Weg , ab 18 Uhr. Es gibt Getränke, Essen und Stockbrot.

Ronnenberg

Ostersonnabend, 20. April:

Benthe: Festplatz Am Hammfeld, bei Einbruch der Dunkelheit

Empelde: Fläche gegenüber dem Rathaus, Hansastraße 38, bei Einbruch der Dunkelheit

Ihme-Roloven: Feldmark in Verlängerung der Ranesstraße, bei Einbruch der Dunkelheit

Linderte: Bolzplatz Linderte – Straße Am Denkmal/Im Schwarzfeld, bei Einbruch der Dunkelheit

Ronnenberg: Sportplatz Ronnenberg, Ihmer Landstraße 4, bei Einbruch der Dunkelheit

Weetzen: Festplatz an der Bröhnstraße hinter dem Sportplatz, bei Einbruch der Dunkelheit

Ostersonntag, 21. April:

Vörie: Verlängerung der Angerstraße in der Nähe des Bunkers, bei Einbruch der Dunkelheit

Gehrden:

Ostersonnabend, 20. April:

Lenthe: Tummelplatz Meierwiese, 18:30 Uhr. Anzünden des Osterfeuers bei Einbruch der Dunkelheit. Für das leibliche Wohl wird Gesorgt.

Gehrden: Feuerwehrhaus an der Nordstraße, 18.30 Uhr. Es gibt Leckeres vom Grill, frische Pommes frites sowie – je nach Wetterlage – warme und kalte Getränke.

Ditterke: Freiwillige Feuerwehr Ditterke, Feldscheune auf dem Garbenhof, 18 Uhr. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Für die kleinen Besucher gibt es Stockbrot über dem Feuerkorb.

Redderse: Betonstraße am Ortsausgang Richtung Gehrdener Berg (Brennstelle der Vorjahre), ab 19 Uhr. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Für Kinder und Jugendliche gibt es parallel dazu ein eigenes kleineres Osterfeuer bis 21 Uhr zum spielen und Stockbrot backen.

Everloh: Freiwillige Feuerwehr Everloh, rund um das Gerätehaus Everloh, 18.30 Uhr. Mit Essen, Trinken und Musik.

Von red

Dreiste Trickbetrüger, die sich als Polizisten ausgegeben haben, haben am Sonntagabend bei einer Seniorin in Barsinghausen Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet.

15.04.2019

Politikinteressierte Frauen können sich für ein Mentoringprogramm bewerben, dass ihnen den Einstieg in die Kommunalpolitik erleichtern soll. Auch Barsinghäuser Ratsfrauen sind als Mentorinnen dabei.

15.04.2019

Der im Klärwerk Nordgoltern anfallende Klärschlamm soll künftig vergoren werden und Biogas liefern, das wiederum zur Stromerzeugung genutzt werden kann. Die Anlage wird mit einem EU-Zuschuss gebaut.

15.04.2019