Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Holtensener haben drei Tage lang weder Internet- noch TV-Empfang
Umland Barsinghausen

Barsinghausen-Holtensen: Telefonnetz in Holtensen fällt vier Tage aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 18.10.2019
Ein unterbrochenes Glasfaserkabel hat dafür gesorgt, dass die Bewohner der Ortschaft Holtensen drei Tage lang vom Festnetz-Telefonnetz abgehängt waren. Quelle: Archiv (Symbolbild)
Holtensen

Die Einwohner des Barsinghäuser Ortsteils Holtensen sind in dieser Woche für mehrere Tage vom Telefon-Festnetz und damit auch von Internetdienstleistungen abgehängt gewesen. Die Störung war nach Mitteilung von Betroffenen am Montag aufgetreten. Erst am Donnerstag hat die Deutsche Telekom die Störung beheben können.

Nach Mitteilung der Telekom-Pressestelle waren die Unterbrechung eines Glasfaserkabels „sowie ein aus der Entstörung entstandener Hardwarefehler“ die Ursache für die Störung. Betroffen gewesen seien sowohl Telefon wie auch Internet und TV-Empfang. Das defekte Kabel sei am Donnerstag instandgesetzt und das defekte Hardware-Element ausgetauscht worden.

„Alle unsere Kunden sind wieder am Netz, alle Anschlüsse funktionieren einwandfrei“, teilte die Telekom am Freitag mit. Bewohner von Holtensen hatten zuvor kritisiert, dass die Telekom auf Anfragen Betroffener nicht reagiert habe. Zudem habe es vor rund drei Wochen schon einmal einen mehrtägigen Ausfall des Telefonnetzes in der Ortschaft gegeben.

Von Andreas Kannegießer

600.000 bis 700.000 Euro Verlust im Jahr: Die Barsinghäuser Stadtwerke haben Probleme, dauerhaft die beim Betrieb des Deisterbades entstehenden Verluste auszugleichen. Die FDP fordert nun, dass die Stadt Geld für das Bad bereitstellt.

18.10.2019

Eine Premiere für Ronnenberg: Musiker Leon Braje holt für einen Wettbewerb sechs junge Singer-Songwriter in der Lütt Jever Scheune. Für das Publikum bedeutet das viel abwechslungsreiche Musik interessante Künstlerinterviews – und die Wahl des Siegers. Der Eintritt ist frei.

19.10.2019

Die Stadtverwaltung Barsinghausen lässt noch im Herbst die dicke Schlammschicht aus dem Ziegenteich entfernen. Dieser Schritt solle zur Revitalisierung des einzigen offenen Gewässers in der Innenstadt beitragen. Voraussichtlich Anfang November beginnen die Arbeiten.

17.10.2019