Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Kammerchor sucht zwei Tenöre und einen Bass
Umland Barsinghausen Kammerchor sucht zwei Tenöre und einen Bass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 30.01.2019
Der Kammerchor mit derzeit zehn Frauen und Männern sucht weitere Sänger, vor allem Tenor- und Bassstimmen. Quelle: privat
Anzeige
Barsinghausen

Im Kammerchor Barsinghausen, einem Ensemble der Marien-Kirchengemeinde unter der musikalischen Leitung von Kantorin Martina Wagner, singen derzeit acht Frauen und zwei Männer. Für künftige Auftritte sucht der Chor neue Mitglieder, insbesondere zwei Tenöre und einen Bass. Die neuen Sänger sollten laut Wagner vom Notenblatt singen oder sich die Lieder selbstständig erarbeiten können – zum Beispiel auf einem Instrument.

Zum Repertoire des Kammerchores gehören Stücke von der Gregorianik bis zur Moderne. Der Chor probt zweimal im Monat und singt sowohl in Gottesdiensten als auch bei öffentlichen Konzerten.

Anzeige

Derzeit studieren die Frauen und Männer verschiedene Werke von Homilius, Peter und Schütz für die musikalische Begleitung im Ostermontag-Gottesdienst am 22. April in der Klosterkirche ein. Außerdem bereitet der Chor für den 26. Mai einen gemeinsamen Auftritt mit dem Kirchenchor Limmer/Ahlen in der St. Nikolaikirche Limmer vor. Für dieses Konzert stehen zwei sommerliche Motetten auf dem Programm.

„Zu Erntedank am 6. Oktober in der Klosterkirche studieren wir die brasilianische Misa di Solidaridad von Thomas Gabriel ein. Dieses Stück ist dreisprachig und wurde zum Teil jazzig vertont“, kündigt Martina Wagner an. Interessierte Sänger für den Kammerchor können sich per E-Mail an kantorin-mw@gmx.de melden.

Darüber hinaus bereitet die Kantorin gemeinsam mit Bettina Gilbert aus Hildesheim einen Gospel-Workshop für das Pfingstwochenende am 8. und 9. Juni vor. Mitmachen können Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab zehn Jahren – mit und ohne Chorerfahrung.

Gemeinsam mit der Marien-Jugendband Die Band(e) proben die Teilnehmer am Sonnabend, 8. Juni, von 10 bis 18 Uhr in Stimmgruppen sowie im großen Chor. Bereits einen Tag später tritt der Chor beim Gospel-Gottesdienst am Pfingstsonntag, 9. Juni, in der Klosterkirche auf. „Die Gemeinde darf sich schon jetzt auf einen Pfingstgottesdienst der besonderen Art freuen“, sagt Martina Wagner.

Anmeldungen für den Gospel-Workshop nimmt Wagner bis spätesten zum 1. Mai unter der E-Mailadresse kantorin-mw@gmx.de entgegen. Die Teilnahme am Workshop kostet 10 Euro.

Von Frank Hermann