Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Keine Angst vor Coronavirus: Blutspenden bleibt wichtig
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Keine Angst vor Coronavirus: Blutspenden bleibt wichtig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 21.03.2020
Das DRK ruft zur Blutspende auf, damit es nicht zu Engpässen kommt. Wegen des Coronavirus' sind viele Menschen verunsichert. Aber: Blut zu spenden ist auch in der Corona-Krise möglich – und nötig. Quelle: Christian Charisius
Barsinghausen

Überall werden wegen der Corona-Krise Veranstaltungen abgesagt – Blutspendetermine sollen aber weiterhin angeboten werden, um die Versorgung der Kli...

Die Mariengemeinde Barsinghausen will mit kreativen Ideen der Isolation entgegenwirken: Unter anderem werden Andachten online gestellt, und die Gemeinde bietet einen Einkaufsservice an.

21.03.2020

Mit einem neuen Online-Fitnessprogramm will der TSV Kirchdorf dem Sportverbot wegen des Coronavirus trotzen: Auf der Facebookseite des Vereins zeigt Turnspartenleiterin Carina Gdeczyk jeden Tag ein neues Video mit kleinen Turnübungen – zum Nachmachen für zu Hause.

20.03.2020

Viele Tafeln in Deutschland haben wegen der Corona-Krise mittlerweile geschlossen, aber die AWO-Tafel mit ihren Ausgabestellen in Barsinghausen und Gehrden macht weiter. Allerdings gelten strenge Sicherheitsregeln. Außerdem lässt die AWO ihre älteren Tafel-Helfer zum Schutz vor dem Virus zu Hause.

20.03.2020