Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Kernstadt: Wasser läuft durch mehrere Etagen
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Kernstadt: Wasser läuft nach Schaden durch mehrere Etagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 28.11.2019
Die Freiwillige Feuerwehr hat mehrere Wohnungen nach Wasserschäden an der Berliner Straße und der Goethestraße trockengelegt. Quelle: Archiv
Barsinghausen

Gleich zweimal musste die Barsinghäuser Schwerpunktfeuerwehr in den vergangenen Tagen nach Wasserschäden in Mehrfamilienhäusern Hilfe leisten. Der erste Fall hat sich bereits am vergangenen Sonntagabend in einem mehrstöckigen Gebäude an der Berliner Straße ereignet. Wie die Feuerwehr mitteilt, war dort eine größere Menge Wasser aus einem Badezimmer im zweiten Obergeschoss herausgelaufen und hatte sich anschließend einen Weg durch die Wohnungen im ersten Obergeschoss bis hinab ins Erdgeschoss gebahnt.

Feuerwehr muss Wohnungstür gewaltsam öffnen

Die Feuerwehr stellte das Wasser ab und legte mehrere Wohnungen trocken. Dabei musste eine Wohnungstür gewaltsam geöffnet werden, weil die Bewohner nicht zuhause waren. Auch die Stromversorgung stellte die Feuerwehr in einigen Wohnungen komplett ab, weil das Wasser schon aus den Steckdosen lief. Im Einsatz waren zwölf Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen, die nach rund einer Stunde wieder abrücken konnten.

Der zweite Wasserschaden ist in der Nacht zu Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus in der Goethestraße aufgetreten. Laut Feuerwehr war aus einem Badezimmer in einer derzeit unbewohnten Wohnung im zweiten Obergeschoss Wasser ausgelaufen. Der Alarm für die Feuerwehr kam um 1.27 Uhr. Auch in diesem Fall lief das Wasser durch die Wohnungen im ersten Obergeschoss herab bis ins Erdgeschoss. Die Feuerwehr musste die betroffene, verschlossene Wohnung mit Spezialwerkzeug öffnen. Die Einsatzkräfte konnten die technische Ursache für das ausgelaufene Wasser laut Bericht vor Ort beseitigen. Auch in diesem Gebäude musste die Stromversorgung aus Sicherheitsgründen komplett abgestellt werden.

Lesen Sie auch:

  • Weitere aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Barsinghausen finden Sie hier

Von Andreas Kannegießer

Die Brücke am Ohweg wird Mitte Dezember für einige Tage komplett gesperrt. Grund ist, dass die Holzbrücke, die die Ortsteile Großgoltern und Stemmen verbindet, saniert werden muss. Bereits 2018 hatte der TÜV Mängel angemeldet.

28.11.2019

Der SPD-Ortsverein Barsinghausen scheitert mit seiner Klage gegen die Niedersächsische Datenschutzbehörde. Diese hatte die Sozialdemokraten wegen der Veröffentlichung eines Bildes mit 70 Bürgern verwarnt. Den Prozess ins Rollen gebracht hatte ein Mann, der von seinem Arbeitskollegen bei Facebook wiedererkannt wurde.

27.11.2019

Mehr Erzieher, sicherere Pausenhöfe und bessere Radwege – das sind einige Forderungen der SPD Barsinghausen. Die Fraktion hat nun ihre Anträge für den Doppelhaushalt vorgestellt.

27.11.2019