Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Lionsclub startet sein Kulturkoffer-Projekt
Umland Barsinghausen Lionsclub startet sein Kulturkoffer-Projekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 19.12.2018
Die Kinder führen für die Senioren ein Weihnachtsspiel mit den drei Königen auf. Quelle: Frank Hermann
Barsinghausen

Premiere für das neue Kulturkoffer-Projekt des Lionsclubs Deister Calenberger Land: Grundschüler aus Groß Munzel haben am Mittwochvormittag die Senioren in der Marienstift-Tagespflege mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten erfreut. Dieser kulturelle Hausbesuch bildet den Auftakt für eine Kooperation des Lionsclubs mit Senioreneinrichtungen, um älteren Menschen den Zugang zu Kulturangeboten zu ermöglichen.

Kinder aus der Klasse 3a der Grundschule Groß Munzel besuchen die Marienstift-Tagespflege

Dazu packt der Club symbolisch die Kultur in einen handlichen Koffer und vermittelt sogenannte Kulturbotschafter für Besuche in den Seniorenheimen. „Körperliche Einschränkungen machen es vielen älteren Menschen unmöglich, ein Kino, Theater oder Museum zu besuchen. Aber diese Menschen sollen nicht vom kulturellen Leben ausgeschlossen werden, sondern weiterhin daran teilhaben können“, erläuterte Hannelore Krage vom Lionsclub als Initiatorin und Leiterin des neuen Projektes.

Ganz nach den Wünschen der Senioren füllt der Club seinen Kulturkoffer mit Märchen, Kabarett, Lesungen, Musik oder mit Erinnerungen aus früherer Zeit. „Jedes Thema passt in unseren Koffer“, betonte Krage. Mit dem Koffer im Gepäck machen sich dann die Kulturbotschafter für ihre Auftritte auf den Weg zu den Senioren.

Zum Auftakt des neuen Projektes haben 25 Kinder aus der Munzeler Grundschulklasse 3a am Mittwochvormittag gemeinsam mit ihrer Lehrerin Sonja Ziegler als Kulturbotschafterin die Marienstift-Tagespflege in Barsinghausen besucht. Mit dem Koffer brachten die Schüler mehrere weihnachtliche Lieder und Gedichte sowie eine kleine Krippenspielaufführung zu den Senioren.

„Dieses besondere Programm haben die Kinder mit großen Fleiß und viel Begeisterung extra vorbereitet. Die ganze Klasse freut sich darauf, vor älteren Menschen aufzutreten und Freude zu bereiten“, sagte Sonja Ziegler. In der musikalischen Grundschule Groß Munzel nehmen der Gesang und das Instrumentenspiel einen großen Raum ein.

Lionsclub-Präsident Werner Burose und die Marienstift-Leiterin Elena Schwindt freuten sich über das gelungene Zusammenspiel von Kindern und Senioren beim ersten Kulturkoffer-Hausbesuch. „Darauf können wir aufbauen und diese tolle Idee auch anderen Senioreneinrichtungen im Calenberger Land anbieten“, erklärte Burose.

Auskünfte zu diesem Projekt gibt es bei Hannelore Krage unter Telefon (05723) 982459 sowie nach einer E-Mail an hannelore-krage@t-online.de.

Von Frank Hermann

Dirk Lücke trainiert seit 54 Jahren schon die Turner des TSV Kirchdorf. Nun hat der Landessportbund Niedersachsen das Engagement von Dirk Lücke gewürdigt und ihn als „Vereinshelden“ ausgezeichnet.

22.12.2018

Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders, den der Lions-Club Calenberger Land herausgebracht hat, verstecken sich 167 Preise im Wert von mehr als 10.000 Euro. Das sind die Gewinner vom 19. Dezember.

19.12.2018

Am 22. und 23. März 2019 ist es wieder soweit: Dann werden im Zechensaal die Sportler des Jahres 2018 geehrt. Und den Ausschlag geben dabei wieder die Barsinghäuser – bei einer großen Leserwahl.

18.12.2018