Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Mann randaliert mehrfach bei Exfreundin
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Mann randaliert mehrfach bei Exfreundin und wird festgenommen 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 14.02.2021
Als der Mann zum dritten Mal bei der Wohnung seiner Exfreundin auftauchte, nahm die Polizei den stark alkoholisierten Randalierer fest.
Als der Mann zum dritten Mal bei der Wohnung seiner Exfreundin auftauchte, nahm die Polizei den stark alkoholisierten Randalierer fest. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Barsinghausen

Eine Aussprache mit der Exfreundin hatte nicht den gewünschten Erfolg gebracht: Ein 33-jähriger Barsinghäuser ist am Sonnabendabend ausgerastet. Vor lauter Wut trat er die Tür zum Badezimmer ein. Die Frau flüchtete sich daraufhin in ein anderes Zimmer der Wohnung. Auch diese Tür trat der Mann ein. Beide Türen wurden laut Polizei erheblich beschädigt.

Die Frau verständigte die Polizei, die den Mann dann aus der Wohnung verwies. Eine halbe Stunde später kam der Mann allerdings wieder zur Wohnung seiner Exfreundin und schlug gegen die Tür. Die Polizisten verboten ihm nun auch den Aufenthalt vor ihrem Wohnhaus und brachten ihn in seine eigene Wohnung.

Unbeeindruckt von den polizeilichen Verboten suchte er allerdings zum dritten Mal seine Exfreundin auf und schlug vehement gegen die Tür. Daraufhin nahmen die Beamten ihn schließlich fest. Da er mit weit über 2 Promille erheblich alkoholisiert war, verbrachte er die Nacht im Polizeigewahrsam in Hannover. Die Kosten dafür wird ihm die Polizei in Rechnung stellen.

Von Lisa Malecha