Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Michaela Hanemann zeigt ihre Bilder im City-Center
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Michaela Hanemann zeigt ihre Bilder im City-Center

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 28.11.2019
Die Malerin Michaela Hanemann stellt ihre Bilder in der Galerie Einwandfrei in Barsinghausen aus. Quelle: Privat
Barsinghausen

Die Galerie Einwandfrei im Barsinghäuser City-Center lädt für Freitag, 29. November, zur Eröffnung einer Ausstellung mit Werken der Malerin Michaela Hanemann ein. Die Vernissage beginnt um 18.30 Uhr. Die Ausstellung steht unter dem Motto „In den Wolken“ und war bereits in München zu sehen, ehe sie nun am Deister präsentiert wird. Die Hannoveranerin Michaela Hanemann stellt dabei unter anderem Bilder vor, in denen sie Figuren mit geometrischen Körpern kombiniert.

Gespräch mit der vielseitigen Künstlerin im Dezember

Die Ausstellung in der Galerie Einwandfrei ist bis zum 5. Januar 2020 zu sehen. Ein Künstlergespräch mit Michaela Hanemann ist für Sonnabend, 7. Dezember, ab 11.30 Uhr in den Galerieräumen geplant. Am Sonntag, 5. Januar, beginnt um 14 Uhr die Finissage.

Michaela Hanemann gilt als besonders vielseitige Künstlerin. Sie malt, zeichnet, fotografiert, stellt Grafiken und Objekte her und hat auch schon mit größeren Installationen für Aufsehen gesorgt. Die 40-Jährige hat Bildende Kunst studiert und arbeitet seit elf Jahren als freischaffende Künstlerin im eigenen Atelier, wo sie auch Mal- und Zeichenunterricht gibt. In Barsinghausen ist sie seit Jahren aktiv als Kursleiterin der Kunstschule Noa Noa.

Lesen Sie auch:

Von Andreas Kannegießer

Nahezu 40 Zettel mit Kinderwünschen zu Weihnachten hängen derzeit neben dem geschmückten Tannenbaum in der Barsinghäuser HAZ/NP-Geschäftsstelle. Wer mitmachen will, holt sich einen Zettel von der Leine und gibt das Geschenk bis zum 17. Dezember ab.

28.11.2019

In gleich zwei Mehrfamilienhäusern ist in der Barsinghäuser Kernstadt in größerer Menge Wasser ausgelaufen und hat jeweils mehrere darunter liegende Wohnungen beschädigt. Die Feuerwehr musste helfen.

28.11.2019

Die Brücke am Ohweg wird Mitte Dezember für einige Tage komplett gesperrt. Grund ist, dass die Holzbrücke, die die Ortsteile Großgoltern und Stemmen verbindet, saniert werden muss. Bereits 2018 hatte der TÜV Mängel angemeldet.

28.11.2019