Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Mieter vergisst Essen im Backofen
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Mieter vergisst Essen im Backofen und löst Feuerwehreinsatz aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 04.02.2020
Symbolbild Quelle: Christian Elsner
Barsinghausen

Ein Rauchwarnmelder hat die Ortsfeuerwehren Barsinghausen und Kirchdorf am Montag gegen 13.25 Uhr auf den Plan gerufen. In der Hans-Böckler-Straße hatte das Gerät in einer Dachgeschosswohnung angeschlagen und die Nachbarn aufmerksam gemacht. Im Treppenhaus bemerkten diese zudem leichten Brandgeruch und riefen daraufhin die Feuerwehr.

Mieter bleibt unverletzt

Als die Einsatzkräfte eintrafen, öffnete sich in der betroffenen Wohnung gerade ein Dachfenster. Der Mieter kam ihnen bereits im Treppenhaus entgegen: Er hatte sein Essen im Backofen vergessen. Der Mann wurde zur Sicherheit dem Rettungsdienst übergeben, er blieb aber unverletzt. In der leicht verqualmten Wohnung schaltete die Feuerwehr den Backofen aus, löschte die Speisereste und belüftete sowohl Wohnung als auch Treppenhaus mit einem Druckbelüfter.

Herd auch ausgeschaltet heiß

Auch am frühen Dienstagmorgen gegen 7 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Barsinghausen und Kirchdorf wegen eines ausgelösten Rauchwarnmelders alarmiert. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Sankt-Georg-Straße war zwar Brandgeruch in der Küche wahrnehmbar, der Herd war aber offensichtlich ausgeschaltet. Erst mithilfe einer Wärmebildkamera war erkennbar, dass der Herd auch im abgeschaltetem Zustand weiter Wärme produzierte. Die Einsatzkräfte schalteten zunächst den Strom ab und klemmten dann den Herd ab.

Weitere Meldungen lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Lesen Sie auch

Von Sarah Istrefaj

Der Circus Salino kommt nach Hohenbostel und schlägt sein Zelt für die Zeit von Donnerstag bis Sonntag, 6. bis 9. Februar, auf dem Festplatz Am Geistfeld auf. Zum Programm in der Manege gehören unter anderem Artistik, Jonglage, Clownsspäße und Tierdressuren

04.02.2020

In der Gehrdener Festhalle Am Castrum haben sich am Sonntag Menschen mit einem Faible für Modellflugzeuge getroffen. Der Veranstalter, die Modellfluggruppe Barsinghausen, freut sich über den großen Zuspruch.

03.02.2020

Maria Bernarding gibt nach 15 Jahren die Leitung des Ambulanten Hospizdienstes Aufgefangen ab. Sie will sich als Trauerrednerin selbstständig machen. Im Mai übernimmt Katja Herzog die Leitungsaufgaben im Hospizdienst mit seinen sieben hauptamtlichen sowie mehr als 80 ehrenamtlichen Mitarbeitern für die Sterbe- und Trauerbegleitung.

03.02.2020