Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Nägel auf der Fahrbahn gefährden den Verkehr
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Nägel auf der Fahrbahn gefährden den Verkehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 19.12.2021
Die Polizei kann schlimmere Folgen verhindern.
Die Polizei kann schlimmere Folgen verhindern. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Barsinghausen

Einen ungewöhnlichen Einsatz absolvierten Polizeibeamte aus Barsinghausen am Freitag gegen 18.20 Uhr. Im Bereich der Ecke Bergstraße/Bullerbachstraße hatten bislang Unbekannte auf einer Gesamtlänge von etwa 300 Metern mit einem Abstand von 10 bis 30 Metern Dachpappennägel auf der Fahrbahn verteilt. Für die Beamten ist dies ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, da die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer erheblich beeinträchtigt wurde.

Noch bevor es zu einem Schaden kam, konnte die Polizei die Nägel von der Fahrbahn entfernen. Allerdings wurde ein entsprechendes Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Barsinghausen unter Telefon (05105) 5230 zu melden.

Von Uwe Kranz