Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Noa Noa stellt neues Kreativprogramm vor
Umland Barsinghausen Noa Noa stellt neues Kreativprogramm vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 08.08.2018
Zum Kreativangebot für Kinder gehört auch die Steinbildhauerei.
Zum Kreativangebot für Kinder gehört auch die Steinbildhauerei. Quelle: Frank Hermann
Anzeige
Barsinghausen

Für das Kreativprogramm im zweiten Halbjahr 2018 hält die Kunstschule Noa Noa wieder einen Mix aus beliebten Angeboten sowie aus neuen Kursen und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bereit. Bereits an diesem Wochenende vom 10. bis 12. August bietet Sabine König-Spata wieder einen dreitägigen Steinbildhauer-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene auf dem Spata-Hof in Antendorf an.

Noa Noa-Leiter Frank Plorin vermittelt Kindern die Technik des Schrottschweißens. Quelle: Frank Hermann

Einen festen Platz im Programm der Kunstschule hat auch das Drehen an der Tonscheibe. Karin Hahne vermittelt diese Technik am 18. und 19. August in einer gemütlichen Werkstattatmosphäre.

Viele Kreativkurse richten sich an Kinder ab vier Jahre. „Hier lernen die Kinder nicht nur altersgerechte Gestaltungstechniken kennen, sondern entwickeln in ihrer kreativen Arbeit mehr Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen“, erläutert Frank Plorin, Leiter der Kunstschule.

Zu den Angeboten für die Jüngsten gehören unter anderem das Basteln von Monster-Schachteln mit Sabine Gebhardt sowie die Glitzerwerkstatt mit Miriam Frey. Für die Altersgruppe der sechs- bis zwölfjährigen Kinder leitet Carmela Sgualdini einen Nähkurs während der Herbstferien. In diesem Kurs lernen die Jungen und Mädchen, alte Kleidungsstücke neu zu verwerten.

Noa Noa-Künstler vermitteln den Kindern zudem die Techniken des Zeichnens, der Steinbildhauerei und des Schrottschweißens sowie die Herstellung kleiner Filme mithilfe einer Programmiersoftware. Sowohl an Kinder als auch an Erwachsene richten sich die Kurse „Ton-Ton-Ton“ mit Karin Hahne sowie die Herstellung von Farben aus Pflanzen mit Antonia Jacobsen.

Auskünfte zum Herbstprogramm von Noa Noa gibt es unter Telefon (05105) 3322, nach einer E-Mail an kontakt@ks-noanoa.de sowie auf der Internetseite www.ks-noanoa.de.

Von Frank Hermann