Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Osterstraße: Bauarbeiten gehen auf die Zielgerade
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Osterstraße: Bauarbeiten gehen auf die Zielgerade

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 29.12.2019
Die Bauarbeiter sind derzeit mit der Herstellung der neuen Borde zur Abgrenzung zwischen Gehweg und Fahrbahn beschäftigt. Quelle: Andreas Kannegießer
Barsinghausen

Der Umbau der Osterstraße in der Barsinghäuser Innenstadt hinkt zwar hinter dem ursprünglichen Zeitplan hinterher. Weil aber die Bauarbeiten gut vor...

3000 Fälle häuslicher Gewalt gab es zuletzt in Hannover, 1650 waren es im Umland. Die Opfer – zumeist Frauen – sollen in der Region Hannover künftig schneller Hilfe vor Ort finden. Dafür stockt die Regionsverwaltung den Etat für Beratung und Notruf auf. In Barsinghausen und Springe entstehen neue Anlaufstellen, in Garbsen gibt es zusätzliche Sprechzeiten.

28.12.2019

Der Friedhof an der Hannoverschen Straße in Barsinghausen ist für Fußgänger nur schwer erreichbar, weil es keinen Gehweg auf der Westseite der Fahrbahn gibt. Bauliche Lösungsmöglichkeiten sind aber komplex und nur mit hohem Kostenaufwand umsetzbar. Das gilt auch für den Bau einer Fußgängerampel.

28.12.2019

Die fast 130 Jahre alte Turmuhr auf dem Rittergut der Familie von Heimburg in Eckerde funktioniert auch künftig auf althergebrachte Weise. Mit Sponsorenhilfe hat die Familie die Uhr originalgetreu reparieren lassen. Jetzt schlägt sie den Eckerdern wieder die Stunden.

27.12.2019