Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Polizei erwischt betrunkenen Fahrradfahrer
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Polizei erwischt betrunken Fahrradfahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 19.05.2019
Die Polizei hat am Freitagabend einen betrunkenen Fahrradfahrer erwischt. Der 55-jährige Barsinghäuser war mit 2 Promille unterwegs. Quelle: Symbolbild
Barsinghausen

Mit 2 Promille hat sich ein 55-Jähriger am Freitagabend noch aufs Fahrrad gesetzt – und wurde von der Polizei erwischt. Der Mann aus Barsinghausen fiel den Beamten gegen 22:35 Uhr auf, als er die Deisterstraße in Richtung Bergamtstraße entlangfuhr. Die Polizisten kontrollierten ihn und stellten dabei fest, dass der Radfahrer Alkohol getrunken hatte. Die führten daraufhin einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis: Der Mann war mit 2 Promille unterwegs. Er musste die Polizisten auf die Wache begleiten, wo im eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde gegen ihn eingeleitet.

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Barsinghausen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Lisa Malecha

Sechs Ortsfeuerwehren sind am Sonnabendmorgen zu einem Wohnungsbrand nach Stemmen ausgerückt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

19.05.2019

Der neue Sommerferienpass für Kinder und Jugendliche steht ab Montag, 20. Mai, auf der Internetseite www.ferienpass-barsinghausen.de zur Verfügung. Erste Anmeldungen sind ab Montag, 27. Mai, möglich.

21.05.2019

Von Montag bis Mittwoch, 20. bis 22. Mai, ist die Hauptstraße in Großgoltern gesperrt. Zahlreiche Bushaltestellen entfallen an diesen Tagen.

17.05.2019