Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Polizei hält betrunkenen E-Scooter-Fahrer an
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Polizei hält betrunkenen E-Scooter-Fahrer an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 05.07.2020
Die Polizei leitet ein Strafverfahren gegen einen E-Scooter-Fahrer ein. Quelle: dpa
Anzeige
Hohenbostel

Wegen seiner auffälligen Fahrweise ist eine Funkstreifenwagenbesatzung am Sonnabend auf einen 31-jährigen E-Scooter-Fahrer aufmerksam geworden. Gegen 21.45 Uhr beobachteten die Beamten, wie er auf einer Straße in Hohenbostel ins Rutschen geraten ist. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle bemerkten sie Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,99 Promille. Gegen den 31-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Von Uwe Kranz