Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Polizei sucht gleich fünf Autofahrer nach Unfallfluchten
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Polizei sucht gleich fünf Autofahrer nach Unfallfluchten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 10.06.2019
Die Polizei sucht Zeugen für die insgesamt fünf Unfallfluchten, die in den vergangenen Tagen begangen worden sind. Quelle: Archiv
Barsinghausen

Mit einer ungewöhnlichen Häufung von Verkehrsunfallfluchten hat es die Barsinghäuser Polizei zu tun. In den vergangenen Tagen sind fünf derartige Unfälle auf dem Kommissariat in der Hinterkampstraße angezeigt worden. Die Unfallfahrer sind jeweils geflüchtet, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der erste Fall ereignete sich in der Zeit von Mittwoch vergangener Woche, 13.30 Uhr, bis Donnerstag, 9.20 Uhr. Dabei wurde ein in der Schmiedekampstraße am Fahrbahnrand geparkter VW Fox eines örtlichen Pflegedienstes von einem unbekannten Fahrzeug an der Fahrertür beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden an dem VW Fox auf rund 1500 Euro.

Am Freitagmittag zwischen 13.05 und 13.45 Uhr ist ein silberfarbener Toyota Avensis, der auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes am Reihekamp abgestellt war, am Stoßfänger hinten links beschädigt worden. Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Aufgrund der Spuren an dem Toyota geht die Polizei davon aus, dass das Auto des Unfallverursachers rot ist.

Polizei sucht Unfallzeugen

Ebenfalls am Freitag ist im Gluckweg in Kirchdorf in der Zeit von 11 bis 15.30 Uhr ein Grundstückszaun aus Maschendraht von einem unbekannten Autofahrer eingedrückt worden. Der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.

Ein auf einem Parkplatz vor dem Gebäude Poststraße 31A in Barsinghausen abgestellter Fiat Punto ist in der Zeit von Freitagnachmittag, 15.45 Uhr, bis Sonnabendmorgen, 9.30 Uhr, von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und an der Fahrertür beschädigt worden. Laut Polizei liegt der Schaden bei rund 300 Euro.

Der fünfte Fluchtunfall ist am Sonnabend auf einem Parkplatz an der Bunsenstraße 10 registriert worden. Dort war zwischen 13 und 14.15 Uhr ein Ford Mondeo abgestellt. Als der Fahrzeugbesitzer zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er an der vorderen linken Fahrzeugseite einen Unfallschaden. Die Polizei beziffert diesen auf rund 1000 Euro. Das Barsinghäuser Kommissariat sucht in allen Fällen Zeugen, die sich unter Telefon (05105) 5230 melden und Hinweise auf die Verursacher geben können.

Von Andreas Kannegießer

Bei der Abiparty in der Mensa des Schulzentrums Am Spalterhals hat es auch diesmal wieder Schlägereien und heftige Auseinandersetzungen gegeben. Die Polizei musste Verstärkung von außerhalb anfordern.

10.06.2019

Die Tischtennissparte des TSV Langreder hat ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Festakt im Sportheim gefeiert. Dabei wurde der langjährige Spartenleiter Hans-Jörg Fiedler zum Ehrenpräsidenten ernannt.

09.06.2019

Mit dem berühmten Musical-Klassiker „La Cage aux Folles“ (Ein Käfig voller Narren) hat die Deister-Freilichtbühne am Sonnabend ihre zweite Saisonpremiere gefeiert. Mehr als 320 Zuschauer erlebten ein buntes Musik-Spektakel vor der Naturkulisse.

12.06.2019