Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Polizei vollstreckt Haftbefehl bei Verkehrskontrolle auf B65
Umland Barsinghausen Polizei vollstreckt Haftbefehl bei Verkehrskontrolle auf B65
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 24.02.2019
Bei einer groß angelegten verkehrskontrolle ist der Polizei in Barsinghausen auch ein Mann ins Netz gegangen, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Quelle: Patrick Seeger
Barsinghausen

Einen offenen Haftbefehl hat die Barsinghäuser Polizei am Freitag im Zuge einer groß angelegten Verkehrskontrolle an der Bundesstraße 65 bei Bantorf vollstreckt. Das hat die Polizei am Sonntagabend mitgeteilt.

45 Fahrzeuge hatten die Beamten bei der Verkehrskontrolle am Freitag zwischen 14 und 20 Uhr im Bereich der B65 bei Bantorf überprüft und dabei mehrere Verstöße festgestellt. Ein Autofahrer wurde mit gefälschten Papieren erwischt, einer stand unter Drogeneinfluss und vier waren ohne Führerschein unterwegs. Sechs Autofahrer hatten ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt. Ein Auto war nicht verkehrssicher.

Die Barsinghäuser Polizei arbeitete bei der Verkehrskontrolle mit der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Garbsen zusammen.

Mehr aktuelle Polizeimeldungen aus Barsinghausen finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Jennifer Krebs

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend hat die Polizei eine Schlägerei zwischen zwei Männern und zwei Frauen am Bahnhof in Barsinghausen beendet. Die jungen Leute waren bereits zuvor in der S-Bahn in Streit geraten.

24.02.2019

Tänze, Witze, Büttenreden: Die 99er Narren der Freiwilligen Feuerwehr Eckerde haben mit rund 200 Gästen in der Adolf-Grimme-Schule in Barsinghausen Karneval gefeiert.

24.02.2019

Der Verein Modell-Eisenbahn-Freunde-Hannover-Land lockt am Wochenende viele Besucher zu seiner Ausstellung in das Georg-Büchner-Gymnasium. Die Eisenbahnen lassen nicht nur Kinderaugen leuchten.

27.02.2019