Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Angestellte abgelenkt: Trickdiebe erbeuten Portemonnaie im Blumengeschäft
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Trickdiebe erbeuten Portemonnaie im Blumengeschäft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 30.07.2020
Die Barsinghäuser Polizei hofft auf Zeugenhinweise auf das Diebespaar. Quelle: Eibner/ imago stock&people
Anzeige
Barsinghausen

Mit einem Trick hat ein Diebespaar am Mittwoch, 29. Juli. gegen 11.40 Uhr in einem Blumengeschäft in der Marktstraße das Portemonnaie einer Mitarbeiterin gestohlen. In dem Geldbeutel befand sich nach Mitteilung der Polizei außer persönlichen Papieren auch ein dreistelliger Bargeldbetrag. Die Tat ist offenbar von einem bislang unbekannten Mann und seiner Begleiterin begangen worden.

Laut Polizei hatte die Frau die Verkäuferin offenbar gezielt an die vor dem Geschäft befindliche Auslage gelockt und dort in ein längeres Gespräch verwickelt. In dieser Zeit muss der Mann die Gelegenheit genutzt haben, um unbemerkt in die hinteren Räume des Geschäftes zu gelangen. Dort fand er die Handtasche der Mitarbeiterin und entwendete daraus das Portemonnaie.

Anzeige

Polizei gibt Beschreibung zu mutmaßlichen Tätern

Nach Angaben der Polizei ist das Paar von südländischer Erscheinung und etwa 40 Jahre alt. Der Mann ist etwa 1,90 Meter groß und hat dunkle, kurze Haare. Er trug Jeans und ein bordeauxfarbenes Hemd. Die Frau ist etwa 1,70 Meter groß und hat dunkle, lange Haare. Sie trug eine Jeans und ein schwarzes T-Shirt. Zeugen, die Hinweise auf das Paar geben können, sollten sich beim Polizeikommissariat Barsinghausen unter Telefon (05105) 5230 melden, bitten die Ermittler.

Mehr Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Von Andreas Kannegießer