Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Vier Verletzte bei Zusammenstoß
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Vier Verletzte bei Zusammenstoß

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 17.11.2019
Die Barsinghäuser Polizei schätzt den Unfallschaden auf rund 6000 Euro.
Die Barsinghäuser Polizei schätzt den Unfallschaden auf rund 6000 Euro. Quelle: Archiv
Anzeige
Barsinghausen

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung von Siegfried-Lehmann- und Bahnhofstraße in Barsinghausen sind am Sonnabendnachmittag vier Menschen leicht verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei hatte eine 59-jährige Autofahrerin gegen 16.50 Uhr, die mit ihrem VW Passat von der Bahnhofstraße aus Richtung Deisterplatz kam, die Kreuzung überqueren wollen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden weiteren VW Passat. Bei dem Zusammenprall wurden alle vier Insassen der beiden Fahrzeuge verletzt. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden des Unfalls mit rund 6000 Euro. Aus den beschädigten Fahrzeugen liefen Betriebsstoffe aus, sodass auch die Feuerwehr im Einsatz war.

Mehr Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Von Andreas Kannegießer