Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Vorfahrt missachtet: Autos stoßen zusammen
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Vorfahrt missachtet: Autos stoßen zusammen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 24.11.2019
Nach dem Unfall in der Barsinghäuser Kernstadt sucht die Polizei Zeugen des Geschehens. Quelle: imago/Eibner
Barsinghausen

Ein 42-jähriger Autofahrer aus Bad Nenndorf hat bei einem Verkehrsunfall auf der Osterfeldstraße in Barsinghausen am Sonnabendnachmittag leichte Verletzungen erlitten. Nach Mitteilung der Polizei hatte gegen 14.30 Uhr eine 63-jährige Autofahrerin aus Barsinghausen an der Einmündung Osterfeldstraße/Hans-Böckler-Straße die Vorfahrt des 42-Jährigen missachtet, der mit seinem Ford von rechts kam und in Richtung Hannoversche Straße fuhr.

Auf der Kreuzung stießen der Ford und der Opel der Unfallverursacherin zusammen. Die Polizei schätzt den Schaden an den beiden Fahrzeugen auf rund 4500 Euro. Die Ermittler suchen Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Das Barsinghäuser Polizeikommissariat ist unter der Telefonnummer (05105) 5230 erreichbar.

Mehr Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Von Andreas Kannegießer

Viele Besucher haben sich beim Adventsmarkt im katholischen St. Barbara-Pfarrheim auf die Vorweihnachtszeit einstimmen lassen. Zum Angebot dieses Traditionsmarktes gehörten selbst gebastelte Artikel sowie eine große Kaffee- und Kuchentafel. Der Erlös geht an den Hospizdienst Aufgefangen und an das Hospiz Luise.

24.11.2019

Gleich zwei Mal wollen die Sänger von AnySingElse im Calenberger Land für weihnachtliche Stimmung sorgen. Die Musiker geben Konzerte in Barsinghausen und in Empelde.

24.11.2019

Der Grünen-Ortsverband Barsinghausen wurde am 20. November 1979 gegründet und gehört damit zu den ältesten Ortsverbänden der Partei in ganz Niedersachsen. Ihr 40-jähriges Bestehen haben die Barsinghäuser Grünen am Freitagabend mit Mitgliedern, Freunden und Gästen im Marien-Gemeindesaal gefeiert.

24.11.2019